Rezeptekategorie Backrezepte.

Aktuell: 14584 Rezepte kostenlos abrufbar.

<<<   Seite von 292   >>>

Ägyptische Zimttorte
Auf kleiner Flamme Schokolade im Kaffee auflösen und Mischung glatt rühren. Butter cremig rühren, Zucker unterrühren, Eier einzeln abgeschlagen mit Cr [...]

Ägyptisches Fladenbrot
Mehl mit Salz mischen, Hefe darüber bröseln, lauwarmes Wasser darübergeben und zu einem klebrigem Teig verarbeiten. 40 Minuten gehen lassen. Den schwa [...]

Ägyptisches Fladenbrot
Mehl mit Hefe und Salz gut vermischen, und dann mit dem Wasser zu einem glatten, klümpchenfreien Teig verarbeiten. Der Teig darf zum Schluss nicht [...]

Ahornkekse mit Walnuß
Mehl mit dem Backpulver mischen, die restlichen Zutaten hinzufügen und alles zu einem festen Teig verkneten. In Folie verpackt über Nacht im Kühlschra [...]

Ahornkekse mit Walnuss
Mehl mit dem Backpulver mischen, die restlichen Zutaten hinzufügen und alles zu einem festen Teig verkneten. In Folie verpackt über Nacht im Kühlschra [...]

Ahornsirup-French Toast
1. Von 1 Orange die Schale abreiben, mit Eiern, Milch, 5 El Ahornsirup, Salz, Zimt und Vanillemark verschlagen. Hefezopfscheiben langsam durch die Sir [...]

Ahornsirup-Kleie-Muffins
Den Backofen auf 180 Grad C vorheizen. Die Muffinsblech-Vertiefungen einfetten oder mit Papier-Backförmchen ausstatten. In einer mittelgrossen Schüss [...]

Ahornsirup-Walnuss-Muffins
Die trockenen Zutaten in einer grossen Schüssel mischen. Die feuchten Zutaten in einer anderen Schüssel verrühren. Backofen auf 200 Grad vorheizen. M [...]

Ahr-Spätburgunder-Kuchen
(*) für 9 Einmachgläser a 290 Milliliter * Für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig schlagen. * Zimt, Kakao, Mehl und Backpulver [...]

Aïoli
01 - Knoblauch schälen, "entkernen" und zu Paste zerstossen. 02 - Salzen, Pfeffern und Zitronensaft dazugeben. 03 - Ei trennen und Eigelb dazugeben. 0 [...]

Aioli aus der Provence
Knoblauch und Meersalz in einem Mörser sehr fein zerreiben. Das Weissbrot in der Milch einweichen, gut ausdrücken und zusammen mit dem Eigelb in den [...]

Aioli aus der Provence
Knoblauch und Meersalz in einem Mörser sehr fein zerreiben. Das Weissbrot in der Milch einweichen, gut ausdrücken und zusammen mit dem Eigelb in den [...]

Albas Castagnaccio - Kastanienkuchen
Alice Vollenweider: Albas Castagnaccio ist eine raffinierte Variante des Urrezeptes, dessen Teig nur aus Wasser und Kastanienmehl besteht; seine Oberf [...]

Albert-Biscuits
: > Die Anfrage von xxx, die nach dem Rezept von Albert-Biscuits : > suchte, hat eine wahre Briefflut ausgelöst. [...] entdeckten : > das gesuchte Rez [...]

Albertle
Unter die schaumig gerührte Butter abwechselnd die ganzen Eier, Zucker und die übrigen Zutaten untermischen - (zum Auswellen 125 g Mehl zurückbehalten [...]

Alfajores
Die ganzen Mandeln im Backofen bei 150 °C etwa 20 Minuten rösten, bis sie goldgelb sind und duften. Dabei das Blech hin und wieder schütteln. Anschlie [...]

Algenbrot
* Hefe mit Zucker in 1/8 Liter lauwarmem Wasser auflösen. * Getrocknete Algen in etwas Wasser einweichen. * Mehl in eine grosse Schüssel sieben. * Hef [...]

Allergiker-Brot (Roggensauerteig ohne Weizenmehl)
Geben Sie die Zutaten in die Backform: Wasser, Flüssigkeiten zuerst, dann feste Zutaten und die Hefe zum Schluss. Zucker und Salz sollen am äusseren R [...]

Allergiker-Brot ohne Weizenmehl
Geben Sie die Zutaten in die Backform: Buttermilch, Flüssigkeiten zuerst, dann feste Zutaten und die Hefe zum Schluss. Zucker und Salz sollen am äusse [...]

Alles über Teige (Info)
Das Wort Teig stammt vom germanischen Wort "daiga" = Kneten. Teig ist sozusagen die Grund- und Modelliermasse in der Küche, bestehend aus Mehl und Was [...]

Allgäuer Käsecreme-Suppe mit Sesamstangen
1. Backofen auf 180 GradC vorheizen. Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen und mit verquirltem Eigelb bestreichen. Se [...]

Allgäür Fladen
Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten, vierteln und vier Fladen von etwa 15 cm Y daraus formen. Je zwei Fladen auf ein mit Backpapier be [...]

Allgäür Käsefrikadellen
Die Semmeln in kleine Würfel schneiden und mit heisser Milch angiessen. Eier, Kräuter und das kleingeschnittene Gemüse sowie den Quark dazugeben, und [...]

Alltagsbrot mit knuspriger Kruste
(*) Grundrezept für 1 Kilo Brot. Vorteig: Mehl auf der Arbeitsfläche häufen oder in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe m [...]

Allzweck-Teig - Potato Refrigerator Dough
Hefe im warmen Wasser auflösen. Zucker, Salz, weiche Margarine, Eier, Kartoffelpüree und etwa 4 Tassen Mehl untermischen. Rühren bis die Masse glatt w [...]

Almbuttertorte
Dotter werden mit Zucker und Zitronensaft schaumig verrührt und mit dem steifen Schnee von Eiklar und Mehl vermengt. Das Gemenge wird in einer befette [...]

Alö Vera Wickeltorte
1. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Für das Biskuit Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter mit Staubzucker, Vanil [...]

Alpenflorentiner
Butter, Zucker und Vanillezucker unter Rühren leicht in der Pfanne bräunen. Alpensahne gut unterrühren. Orangeat und Mandelblättchen untermengen, bis [...]

Altägyptisches Fladenbrot
Hefe in warmen Wasser auflösen, mit dem Joghurt glatt verrühren, das Backpulver untermixen. In einer Schüssel beide Mehlsorten mit dem Salz vermengen. [...]

Altbierparfait mit Walnußsauce
Für das Parfait die 125 g Zucker in einer Kasserolle goldgelb schmelzen und mit dem Altbier ablöschen. Solange auf dem Feuer lassen, bis sich der Zuck [...]

Alt-Bostoner Kirschkuchen
*** Das Erfreuliche an diesem Kuchen ist, dass man ihn auch problemlos mit Kirschen aus dem Glas (ich nehme dann Schattenmorellen) zubereiten kann. ** [...]

Alt-Bostoner Kirschkuchen
Das Erfreuliche an diesem Kuchen ist, dass man ihn auch problemlos mit Kirschen aus dem Glas (ich nehme dann Schattenmorellen) zubereiten kann. *** [...]

Altdeutscher Napfkuchen
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln und Zucker darüberstreuen. Milch erwärmen, mit Hefe und etwas Mehl z [...]

Altdeutscher Sauerkraut-Kuchen
Eine feuerfeste flache Schale (oder Auflaufform) mit dem Blätterteig auslegen. Feingeschnittenen Speck und feingehackte Zwiebel andünsten und mit Kümm [...]

Altdorfer Beerlikuchen
Sultaninen 30 Minuten in Wein einlegen. Blätterteig etwa 3mm dick ausrollen. Backform damit auslegen und Teigboden mit einer Gabel einstechen. Ein [...]

Altdorfer Maggaeronä-Paschteetä (Uri)
Der Blätterteig wird in zwei gleich grosse Stücke geschnitten. Der eine Teil wird etwa 1/2 Zentimeter dick ausgerollt. Dann schneidet man daraus eine [...]

Alte Bekannte für die Lunchbox
Basis-Bohnepaste: Bohnen mit den anderen Zutaten im Mixer pürieren und abschmecken. Hält sich in einer Tupperdose ca. 3 Tage im Kühlschrank. Ergibt c [...]

Alte Zürcher Tirggel (Honiggebäck)
Den Honig mit den Gewürzen im Wasserbad erhitzen, das Mehl darunter arbeiten, bis sich die Masse von der Schüssel löst. Wer ein spezielles Holzmodel h [...]

Altendorfer Fleischtorte
(*) Springform von 26 cm Durchmesser. Das Weissbrot in kleine Stücke brechen und in eine Schüssel geben. Die Milch aufkochen und über das Brot träufe [...]

Altenglischer Apple Pie'
Das Mehl, die Margarine oder die Butter, das Salz und den Zucker in eine Schüssel geben und zu einem Krümelteig verarbeiten. Das Eiswasser und das Ei [...]

Altfränkischer Butterstollen
Rosinen waschen. mit Orangeat, Zitronat und Rum mischen. Ziehenlassen. Milch erwärmen. Mehl sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröcke [...]

Altmodischer Apfelkuchen
Äpfel schälen, grob raspeln, mit Zitronensaft beträufeln, damit die Apfelmasse nicht braun wird. Zucker, Zimt, Rosinen und Mandeln zufügen, mit Rum od [...]

Altmodischer Schokoladenkuchen
Margarine, Zucker und Eier gut verrühren. Mehl, Kakao, Salz, Bittermandelöl und Zitronenschale dazugeben. In der kalten Milch das Hirschhornsalz auflö [...]

Altmühltaler Lammleber auf Peperoni-Schokoladengemüse
Arbeitsschritte: Die vorbereitete Lammleber in Öl scharf anbraten, eine Butterflocke zugeben und wenden. Vom Feuer nehmen und in den auf 70o Grad vor [...]

Altniederunger Pfefferkuchen
Zucker, Honig und dunklen Sirup erwärmen bis alles gut gelöst ist, etwas abkühlen lassen, Pottasche und Hirschhornsalz in Rosenwasser auflösen und [...]

Altpfälzer Weingebäck
Butter mit Zucker und Eigelb gut verrühren. Mehl und die Gewürze dazurühren, am Schluß kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig kühlstelle [...]

Altwestfälischer Brotpfannekuchen
Eiweiss kühl stellen (Kühlschrank). Die Butter in einem Topf bei schwacher Hitze zerlassen und das Eigelb einrühren. Den Topf vom Herd nehmen. [...]

Altwiener Batzerlgugelhupf
Aus den Zutaten einen Germteig bereiten. Der Teig wird gedrittelt. Aus jedem der Drittel formt man möglichst kleine Buchteln, die mit folgenden Mass [...]

Altwiener Topfenkuchen
Aus Mehl, Butter, Eier, Backpulver und Vanillezucker einen Mürbteig kneten und dann kaltstellen. Für die Fülle Butter, Zucker, Vanillezucker, Dotter u [...]

Alu Paratha (Fladenbrot mit würziger Kartoffelfüllung)
Den Teig wie im Rezept für parathas ansetzen und ruhen lassen. Die Kartoffeln weichkochen, unter kaltem Wasser abspülen, abschälen und grob zerstampfe [...]