Chäs-Chiechjini, Käseküchlein aus dem Wallis

  400g Reifer Bergkäse oder Greyerzer
   Mehl
 
AUSBACKTEIG: 150g Mehl
  2dl Milch
  2 Eier
 
ZUM FRITIEREN:  Öl



Zubereitung:
Am besten, den Ausbackteig am Vortag vorbereiten: Mehl und Salz in
einer Schüssel mischen, Milch und Eier verquirlen, mit dem Mehl zu
einem glatten Teig rühren, zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.
Wenn nötig, vor der Verwendung etwas verdünnen.

Käse in 1 cm dicke Rechtecke von ca. 60 x 30 mm schneiden. Öl in
einem Brattopf auf 180 C erhitzen. Käsestücke im Mehl wenden,
portionsweise im Ausbackteig legen, mit zwei Gabeln einzeln
herausnehmen, ins heisse Öl geben, goldbraun braten, mit
Friture-Kelle herausnehmen und auf Haushaltpapier abtropfen lassen.

Sofort servieren. Dazu Gschwellti oder Salat, ist aber auch als
Beilage zum Apero gut geeignet.

* Quelle: Betty Bossi, Schweizer Spezialitäten, 1991
erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 03.05.1996

Stichworte: Backen, Pikant, Käse, Schweiz, P20



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zartbitter-Trüffel Ohne Alkohol
Sahne, Butter und Milch kurz aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen, die kleingeschnittene Schokolade beifügen und mit e ...
Zarte Blätterteigspiralen
Teigblätter mit dem verquirlten Ei bestreichen. Das eine dicht mit dem Sbrinz bestreuen und gut andrücken. Den nicht haf ...
Zarte Hanseaten
Mehl, Salz, Fett in Flöckchen, Zucker, Vanillinzucker, Ei, Orangenschale und Anis glatt verkneten. Ca. 30 Minuten ka ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe