Chaudeau Auflauf

   Butter zum Einfetten
  100g Biskuitkuchen, fertig
  0.5 Tas. Weisswein
  250g Aprikosen, gedünstet
 
Für Das Chaudeau: 4 Eigelb
  200g Zucker
  1ts Mehl
  0.333333l Weisswein
 
Für Den Überzug: 4 Eiweiss
  100g Puderzucker



Zubereitung:
Für den Chaudeau Auflauf muss der Weinschaum, das Chaudeau, fester
sein, als es das Grundrezept vorschreibt. Sonst liesse sich die
Baisermasse nicht drüberstreichen. Vielleicht wollen sie diesen
Auflauf mal probieren?

Eine gefettete Form mit in Streifen geschnittenen Biskuit oder
Löffelbiskuits auslegen. Mit Wein beträufeln. Aprikosen abtropfen
lassen und drauflegen.
Für das Chaudeau Eigelb mit Zucker im Topf schaumig rühren. Mehl
dazugeben. Wein langsam angiessen. Im Wasserbad schlagen, bis die
Masse dicklich wird. Nicht kochen lassen. Über die Aprikosen in die
Form füllen und erkalten lassen. In den vorgeheizten Ofen schieben.

Backzeit: 30 Minuten

Elektroherd: 180 bis 200 Grad
Gasherd: Stufe 3 bis 4

Wann reichen: Als Dessert nach einem eleganten Essen.

Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 35 Minuten
* Menü 2/149
** Gepostet von Gerd Graf
Date: Thu, 12 Jan 1995

Erfasser: Gerd

Datum: 10.03.1995

Stichworte: Auflauf, Süss, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Linsen-Chili
Zwiebeln pellen und fein würfeln. 150 g Zwiebelwürfel in 2 El.Öl in einem Topf glassig dünsten. Linsen und 1/2 l Wasser ...
Linsencremesuppe mit gedünstetem Lauch
Die Linsen über Nacht in Wasser einweichen, am nächsten Tag abgiessen und abtropfen lassen. Die Schalotten und die H ...
Linsencurry (Pakistan)
Linsen über Nacht einweichen und dann mit viel Wasser weichkochen. In einer Pfanne die Zwiebeln in Öl anbraten, bis ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe