Chayote-Suppe

 
Zutaten: 1kg Chayote-Kürbis
   (oder ein ähnlicher Hokkaido-Kürbis)
  1 Zwiebel
   Etwas Gemahlener Koriander
   Salz
   Gemüsebouillon
  0.25kg Kichererbsen
   Pfeffer und Muskatblüte
  2tb Butter
  0.125l Obers



Zubereitung:
Zubereitung:
Den Kürbis schälen, putzen und in 3 cm grosse Würfel und Zwiebel in
grobe Ringe schneiden. Kichererbsen kochen. Die Butter heiss machen,
Zwiebel anschwitzen, Kürbis zubeben und so lange mitschwitzen, bis er
glasig wird, dann salzen, mit den Gewürzen fein abschmecken und mit
Gemüsebouillon aufgiessen, dass die Masse gerade bedeckt ist.
zugedeckt unter gelegentlichem Rühren etwa ¼ Stunde weichdünsten.
Jetzt im Mixer pürieren oder durch ein Sieb streichen, mit dem Obers
und Gewürzen nochmals abschmecken und zuletzt die gekochten
Kichererbsen unterheben.
Eventuell mit Suppe oder Wasser verlängern. Mit etwas gemahlenem
Koriander bestäubt servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratene Fischplätzchen (Tod Mun Pla) und Gurken Ajaad
Fischfilet, Eier, Mehl, Fischsauce und Currypaste in einem Food Processor (Küchenmaschine mit Schlagwerk) mixen, bis sic ...
Gebratene Forelle mit Auberginenmus
Den Backofen auf 180 Grad (Heissluft) vorheizen. Die Auberginen waschen, den Stielansatz entfernen und mit einer Strickn ...
Gebratene Gans mit Ritschert
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; den Apfel waschen und halbieren; Zwiebel ebenfalls halbieren; die Gans gut waschen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe