Chiantifondü

  400g Bel-Päse-Käse
  200g Parmesan
  250ml Chianti
  1bn Frischer Estragon
  1pn Muskat
  1pn Zucker
  1 Orange; Saft
  2tb Stärkemehl
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Den Bel Päse und den Parmesan in eine Schüssel reiben. Den Chanti in
einem Fonduetop erhitzen und den Käse dazugeben. Bei geringer Hitze
und unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Mit dem Muskat und dem
Zucker verfeinern.

Den Orangensaft mit dem Stärkemehl verrühren und damit die Fondue
leicht binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu: Weissbrotwürfel, Artischockenherzen, Mixed Pickles,
Maiskölbchen, Oliven, Parmaschinken, Salami.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Maisrahmsuppe
Die Maiskolben in ungesalzenem Wasser je nach Frische acht bis zwölf Minuten kochen. Inzwischen die Zwiebel schälen und ...
Maissouffle mit Edlepilzkäse
Die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl einstreuen und unter Rühren goldgelb anschwitzen. Die Milch langsam mit dem ...
Makkaroni, mit Ziegenkäse gratiniert
Die Nudeln in sprudelnd kochendem Salzwasser al dente kochen. In einem Sieb abseihen. Den Knoblauch und die Zwiebeln sc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe