Chicken à la King

  1 Schalotte, fein geschnitten
  2 Poulardenbrüste mit Haut
  6 Crème Sherry
  100ml Geflügelbrühe
  100ml Sahne
  1 rote Paprika
  100g Champignons
   Salz, Pfeffer
   Cayennepfeffer
   Butter



Zubereitung:
In einer Pfanne mit Butter die Schalottenwürfel glasig anschwitzen.
Die beiden Poulardenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen und auf die
Schalotten geben. Alles mit Sherry und Geflügelbrühe ablöschen.
Einen Deckel auf die Pfanne geben und die Brüste 6-8 Minuten leicht
köchelnd garen.

Dann das Fleisch herausnehmen und die Sahne in die Pfanne geben. Die
Flüssigkeit auf 1/3 einkochen lassen. In der Zwischenzeit Paprika und
Champignons in Scheiben schneiden und in die Sauce geben.

Die Haut der Poulardenbrüste abziehen und das Fleisch in 2 cm grosse
Würfel schneiden, dann wieder in die Sauce geben. Das Gericht mit
Salz, Pfeffer und einer Prise Cayennepfeffer würzen und anrichten.

Dazu Reis oder Toast servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wildschweinragout mit Polenta-Mandel-Püree
Das Fleisch in zwei bis drei cm grosse Würfel schneiden. Knollensellerie, Karotte und Zwiebeln schälen und in zehn bis z ...
Wildschwein-Ravioli mit Zweierlei Füllung
1. Das Mehl sieben, mit dem Hartweizengriess gut mischen. In die Mitte eine Mulde drücken, die Eier hineingeben und zunä ...
Wildschwein-Rillettes mit rosa Pfeffer
3 Liter Waser zusammen mit Salz, Fleisch, 2 El rosa Pfeffer, Lorbeer, den gepellten, grob zerteilten Zwiebeln und dem kl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe