Chicken à la King

  600g Hühnerbrust
  1 rote Paprikaschote
  1 grüne Paprikaschote
  200g Champignons
   Butterschmalz zum Braten
   Paprika edelsüß und rosenscharf
  200ml Sahne
  2 Eigelb
   Sherry zum Abschmecken



Zubereitung:
Enthäutete Hühnerbrust vom Knochen lösen und in dünne Streifen
schneiden. Geputzte Paprika ebenfalls in dünne Streifen, geputzte
Champignons blättrig schneiden. Etwas Butterschmalz im Topf erhitzen,
das Hühnerfleisch kurz darin anbraten, würzen und aus dem Topf
nehmen. Paprika und Champignons im Bratfett andünsten, würzen, das
Hühnerfleisch dazugeben und mit der Sahne ablöschen. Auf kleiner
Gasflamme köcheln lassen. Zuletzt Eigelb mit Sherry verquirlen und die
Sauce legieren. Abschmecken.

Beigabe: Reis
:Notizen (*) : Quelle: Erdgas Haushaltskalender 1998
: : Hein Gas - Hamburger Gaswerke GmbH
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Zusatz : Kochzeit:
: : ca. 15 Minuten
: : Vorbereitungszeit:
: : ca. 30 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kaninchenpastete
Backofen auf 160 Grad vorheizen. Das Weißbrot würfeln und in der Sahne aufweichen. Gut gekühltes Kaninchenfleisch und S ...
Kaninchenragout
Das Kaninchen wird gut gereinigt, zerteilt und mit Salz, Wurzelwerk, Lorbeerblatt, Pfeffer und Gewürzkörnern weichgekoch ...
Kaninchenragout à L'agenaise
Das Kaninchen in Stücken schneiden. Das Fett in einem Schmortopf erhitzen. Die Kaninchenstücken in das rauchende Fett ge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe