Chicken Fingers

  2 Hähnchenbrustfilets
   Eigelb
   Mehl
  1 Becher Cornflakes; zerstossen
   Senf
   Honig



Zubereitung:
Die Hähnchenbrustfilets in fingergrosse Stücke schneiden, mit Eigelb,
etas Mehl und zerstossenen Cornflakes panieren. Diese fingerförmigen
Streifen dann einfach fritieren. So weit so gut, aber jetzt kommt die
ebenso einfache wie geniale Sauce: Sauce: Zu gleichen Teilen milden,
hellen SENF und flüssigen (also nicht etwa verzuckerten) HONIG
mischen! Dieses zunächst etwas verwegen anmutende Dip eignet sich im
Übrigen auch wunderbar für alles Gegrillte, besonders zum Pinseln.
Wenn der Honig kandiert, bleibt er nämlich haften und alles wird
knusprig.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kärntner Verhackertes
Durchwachsenen Räucherspeck ohne Schwarte und Knorpel durch den Fleischwolf drehen. Das Verhackerte mit durchgepresstem ...
Karotten-Hackbraten
(*) Karotten Die Karotten schälen und mittelfein raspeln, mit Zitronensaft beträufeln. Den Schafskäse zwischen den Fin ...
Karotten-Milken-Ragout an Senfsauce
Milken in siedendem Wasser kurz blanchieren. Die Haut abziehen, die Milken in Stücke schneiden und in warmer Butter kurz ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe