Chicken-Pie

  1sm Lauchstengel
  2 Rüebli
  0.5 Sellerie
  10g Butter
  50ml Hühnerbouillon
   Salz
   Pfeffer
  400g Pouletbrüstchen
  80g Toastbrot
  1dl Milch
  1bn Schnittlauch
  0.5bn Petersilie
  2 Hartgekochte Eier
  250g Blätterteig
  1 Eigelb
  1dl Rahm
 
REF:  D'Chuchi 01-02/1992 Vermittelt von R.Gagn



Zubereitung:
Den Lauch in Stücke schneiden und diese vierteln.

Die Rüebli und den Sellerie in Stengelchen schneiden. In der Butter
zwei bis drei Minuten andünsten. Den Lauch beifügen und kurz
mitdünsten. Mit der Bouillon ablöschen und das Gemüse knapp weich
dünsten. Auskühlen lassen.

Die Hälfte der Pouletbrüstchen grob hacken.

Das Toastbrot entrinden, klein würfeln und mit der Milch beträufeln.
zehn Minuten stehenlassen, dann ausdrücken. Mit dem gehackten
Pouletfleisch mischen. Die Kräuter fein schneiden, beifügen und alles
mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine runde Auflaufform ausbuttern. Die Hälfte der restlichen
Pouletbrüstchen in dünne Streifen schneiden und auf dem Boden der
Form verteilen. Salzen und pfeffern. Mit der Hälfte der Pouletmasse
decken.

Die Eier schälen und in Scheiben schneiden. Die Hälfte davon auf den
eingeschichteten Zutaten verteilen und mit der restlichen Pouletmasse
decken. Die restlichen Pouletbrüstchen ebenfalls in Streifen
schneiden, darübergeben und würzen. Mit dem gekochten Gemüse und den
Eischeiben abschliessen.

Den Blätterteig ca. 2 mm dick rund und etwas grösser als die Form
auswallen. Über die Füllung legen und dem Formenrand entlang
festdrücken. Mit Teigresten verzieren. In der Mitte des Teigdeckels
ein Dampfloch anbringen und den Teigdeckel mit Eigelb bestreichen.

Den Pie im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille
während ca. fünfundvierzig Minuten backen. Nach der Hälfte der
Backzeit den Rahm durch das Dampfloch in den Pie träufeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Parmesan-Kräuter-Muffins
Ofen auf 200YC vorheizen. Mehl, Backpulver, Soda, Zucker, Lorbeer und Käse in einer grossen Schüssel gut mischen. Bu ...
Parmesan-Shortbread-Fingers
Mehl, Dunst, Salz und Parmesan in einer Schüssel mischen. Einige Umdrehungen Pfeffer hinzufügen. Butter in Flocken dazug ...
Parmesanwaffeln
100 Gramm Butter 4 frische Eigelbe 200 Gramm Mehl 1 Teel. Backpulver 1/4 Liter Milc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe