Chicken-Wings und Fleischspießchen mit Herzhaften Gri ...

  8 Chicken-Wings gebraten (Tiefkühlprodukt)
  6 Schweinefleisch-Spieße roh gewürzt (Tiefkühlprodukt)
  2tb Ketchup
  1tb Tomatenpüree
  3 Tomaten
  1 Chilischote
  1ts Grüne Pfefferkörner
  0.5tb Honig
  3tb Quark
  3tb Joghurt
  0.25 Salatgurke
  1ts Zwiebel (gefrostet)
  0.5ts Knoblauch (gefrostet)
  1ts Schnittlauch (gefrostet)
  1ts Petersilie (gefrostet)
  10 Rucolablätter
  1tb Reibkäse
  1 Schale Kresse
  0.5 Zwiebel rot
   (Jod-)Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Vorbereitung:

Schweinefleisch-Spiesse über Nacht im Kühlschrank auftauen.
Chilischote in feine Scheiben schneiden. Salatgurke fein hobeln.
Eine Tomate abziehen, entkernen und in Würfel schneiden. Rucola
waschen, trockenen lassen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
Zwei Tomaten säubern, Strunk ausschneiden, obenauf kreuzweise
einschneiden, würzen und mit Reibkäse bestreuen. Kresse abschneiden.

Zubereitung:

Chicken-Wings in heissem Rapsöl anbraten, im Ofen bei 200 Grad Celsius
etwa 20 Minuten kross braten. Die letzten zehn Minuten die zwei
Grilltomaten mit den Chicken-Wings garen. Fleischspiesschen in heissem
Rapsöl beidseitig sechs bis acht Minuten langsam braten.

In einer Glasschale Quark, Joghurt, Zwiebel, Knoblauch, Schnittlauch,
Petersilie und die fein gehackte Gurke gut vermengen, mit Salz und
Pfeffer würzen. In einer Glasschüssel Ketchup, Tomatenpüree, Honig,
Chilischote, grüne Pfefferkörner, Tomatenwürfel gut vermengen und
salzen.

Anrichten:

Rucola auf einem flachen Teller aufreihen, Grilltomate darauf setzen,
Chicken-Wings und Spiesschen dazulegen. Rote Zwiebel darüber geben und
mit Kresse garnieren. Sossen extra dazugeben. Nach Belieben Ciabatta
oder Stangenbrot als Beilage servieren : O-Titel : Chicken-Wings und
Fleischspiesschen mit herzhaften : > Grill-Sossen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hühner- und Kräuterburger
Hühnchenfleisch fein hacken oder im Mixer pürieren. Übrige Zutaten zugeben, Hamburger formen und kühl stellen. 3-5 Min ...
Hühner-Bananen-Curry
Fleisch säubern und in Scheiben schneiden. Für die Marinade Eiweiss schlagen, die Sojasauce hinzugeben. Dann das Fleisch ...
Hühnerbouillon
Das Huhn vom Geflügelhändler vorbereiten und gut binden lassen. Das Huhn und das Hühnerklein in einen grossen Topf gebe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe