Chicoree anonym

  6 (-8) Chicoreekolben, mittelstark
   Salz
  12 groß. Scheiben gekochter Schinken
  4tb Butter
  1 Zwiebel
  0.5tb Mehl
  0.25l Milch
  0.25l Sahne
  1 Weißwein
  200g Käse (Emmentaler), frisch gerieben
   Pfeffer
   Muskatnuss
  1pn Zucker
  1pn Cayennepfeffer
  1ds Worcestershiresauce
  1tb Zitronensaft



Zubereitung:
Ein Rezept von Clemens Wilmenrod, dem Urvater aller Fernsehköche.
Anonym ist der Chicoree nicht etwa, weil er, in Schinken gewickelt,
nicht gleich zu erkennen ist, sondern weil dem Fernsehkoch damals das
Rezept von einer Zuschauerin anonym zugeschickt wurde - Martinas
Lieblingsgericht in der Kindheit. Natürlich inzwischen längst von ihr
ein wenig abgewandelt.

Den Chicoree putzen: Wurzelende kappen, die unschönen äußeren Blätter
entfernen, die Sprossen längs halbieren.
In aufwallendes Salzwasser geben, nach einer Minute herausheben und in
kaltem Wasser abschrecken. Gut abtropfen, jedes Stück in eine
Schinkenscheibe einwickeln und nebeneinander in eine flache, gebutterte
Form betten.

In der restlichen Butter die sehr fein gewürfelte Zwiebel andünsten,
mit dem Mehl bestäuben und durchschwitzen.
Milch angießen und glatt rühren, schließlich Sahne und Wein hinzufügen.
20 Minuten köcheln, bis die Sauce dicklich und cremig ist, dann neben
dem Herd den Käse einrühren.

Die Sauce noch einmal aufkochen, eventuell mit einem Schuss
Chicoree-Kochwasser verdünnen. Schließlich sehr würzig, vor allem mit
Muskat und Cayennepfeffer, unbedingt auch mit einer Zuckerprise,
Worcestershiresauce und mit viel Zitronensaft abschmecken. Diese Sauce
über das Gemüse gießen. Den Auflauf bei 180 Grad Celsius etwa 15
Minuten im Backrohr backen, bis alles brodelt und appetitlich braun
geworden ist.

Dazu gibt es Pellkartoffeln und einen üppigen Weißwein, zum Beispiel
einen Silvaner aus Franken. Wir haben eine trockene Spätlese aus dem
Weingut Wirsching getrunken.
:Notizen (*) : Quelle: Servicezeit - Essen und Trinken,
: : "Radicchio und Chicoree", WDR 15.11.2002;
: : Rezept von Martina Meuth und
: : Bernd Neuner-Duttenhofer Erfasst von Christina Philipp
:Notizen (**) : Gepostet von: Christina Philipp
: : Email: chrphilipp@web.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Auberginen mit Tomatenpüree
Aubergine waschen, putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Olivenöl erhitzen, Scheiben darin braten und auf Küc ...
Auberginen mit Tomatensosse
Die Auberginen dünn schälen, längs in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit dem Salz bestreuen und zugedeckt 30 Minuten ...
Auberginen Pfanne
Auberginen waschen und abtrocknen. Die Stengelansätze entfernen. Auberginen in Stücke schneiden. Mit 1 Esslöffel Sal ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe