Chicoree-Schinken-Gratin

  500g Chicoree
  250g Schinken in Streifen
  1tb Butter
   Salz
   weisser Pfeffer
 
SAUCE: 25g Butter
  25g Mehl
  3dl Milch
  2 Eigelb
  75g Greyerzer Käse gerieben
   Salz
   Pfeffer
   Muskatnuss
   Cayennepfeffer



Zubereitung:
Die bitteren Strünke vom Chicoree mit einem spitzen Messer
herausschneiden. Die Chicoreestangen querdurch in 2 cm breite Streifen
schneiden und mit den Schinkenstreifen in der Butter leicht anbraten.
Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

Für die Sauce, die Butter schmelzen, das Mehl dazugeben und leicht
mitdünsten, ohne Farbe nehmen zu lassen. Unter Rühren die Milch
dazugiessen und aufkochen lassen. Bei sehr milder Hitze während 5
Minuten köcheln und dann etwas auskühlen lassen.

Die Eigelbe und die Hälfte des geriebenen Greyerzers daruntermischen
und würzen.

Den Chicoree mit der Sauce mischen und in eine Gratinform geben. Den
restlichen Käse darüberstreuen und im Ofen bei 200 Grad während 25
Minuten goldgelb überbacken.

* Radio DRS, Sendung Siesta vom ??
Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 16.09.1994

Stichworte: Gemüse, Gratin, Chicoree, Schinken, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fleischbällchen in Zitronensauce (Terbiyeli köfte)
Pro Portion etwa 1900 kJ/450 kcal, Zubereitungszeit etwa 1 1/4 Stunden. 1. Das Hackfleisch in eine Schüssel geb ...
Fleischbällchen Mit Eiern gefüllt (Indien)
Soviele Eier wie Portionen in einen Topf mit kaltem Wasser legen und langsam zum Sieden bringen. In den ersten 5 Min ...
Fleischbällchen mit Granatäpfel-Walnuss-Sauce
Fleischbällchen Fleisch mit der geraspelten Zwiebel, Salz und Pfeffer vermischen, daraus Bällchen formen (ca. 2 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe