Chili con carne

  250g rote Bohnenkerne
  700g Rinderschulter
  1 Zwiebel
  2 Knoblauchzehen
  1 Schweineschmalz
  1 rote Pfefferschote
  1 Salz
  1 Msp. schwarzen Pfeffer
  1 Msp. Paprikapulver scharf
  400g Tomaten
  2 gehackte Petersilie



Zubereitung:
Die Bohnenkerne mit Wasser bedeckt 12 Stunden weichen lassen Fleisch
in gleich große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen
und kleinwürfeln. Bohnen im Einweichwasser zum Kochen bringen und 1
Stunde zugedeckt leicht kochen lassen. Schweineschmalz erhitzen.
Fleisch, Zwiebel Knoblauch unter Umwenden darin anbraten und zu den
Bohnen geben. Pfefferschote halbieren, von Rippen und Kernen
befreien, sehr klein würfeln und mit dem Salz, Pfeffer, Paprikapulver
unter den Bohnentopf mischen. Alles zugedeckt noch 1 Stunde köcheln
lassen. Tomaten brühen, häuten grob würfeln und 10 Minuten vorm Ende
der Garzeit unter den Pfeffertopf mischen. Das Pfefferfleisch vor dem
Servieren mit der gehackten Petersilie bestreuen.


:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Veronika Klein



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwarze Bohnen mit Habanero und Kürbis
Lauchscheibchen, Knoblauch, Kürbiswürfel und Habanero 5 min im Olivenöl anbraten, mit Sherry und Hühnerbrühe ablöschen u ...
Schwarze Bohnensuppe
Den durchwachsenen Speck in kleine Würfel schneiden und in einem Topf auf milder Hitze goldgelb auslassen, die feing ...
Schwarze Fettuccine mit Scampi
Für den Nudelteig das Mehl auf ein Backbrett sieben, mit Salz bestreuen, in die Mitte eine Mulde drücken und die Eier un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe