Chili con Carne IV

  600g Rindfleisch
  2ts Öl
  2 Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  400g Rote spanische Bohnen, getrocknet (über Nachteingeweicht!)
  400g Tomaten
  2tb Chilipulver
  0.5ts Paprikapulver
  0.5ts Oregano
   Etwas Kümmel
   Salz
   Etwas Fleischbrühe



Zubereitung:
Das Rindfleisch in kleine Würfel schneiden und in heissem Öl rasch
anbraten. Die gehackten Zwiebeln u. Knoblauchzehen zugeben u. 5 Minuten
mitdünsten. Bohnen einrühren. Tomaten schälen, klein würfeln, unter
das Fleisch mischen, die Gewürze beifügen, etwas Brühe zugiessen und das
Gericht zugedeckt langsam schmoren, bis das Fleisch weich ist. Bei Bedarf
Brühe nachgiessen.

Chili con Carne sehr heiss - stilgerecht in einem Tontopf - servieren.

Als Beilage eignet sich Polenta.


Erfasser:

Datum: 09.11.1994

Stichworte: Eintopf, Hauptspeise, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rehrücken
den Rehrücken unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen und enthäuten. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Koria ...
Rehrücken
Aus dem Knochen kocht man mit einem Suppenbund, etwas Thymian, Lorbeerblatt, Wacholder und Petersilienstengel einen ...
Rehrücken am Stück gebraten mit Pfifferlingen und Spätzle
Den ganzen Rehrücken von Sehnen und der Haut befreien. In der Mitte durchschneiden und das dickere Stück in der Pfan ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe