Chili im Kürbis

  1 Aromatischer Kürbis (ca. 2,5 kg /ganze Frucht)
  2 Zwiebeln, kleingehackt
  1lg Möhre, ganz klein gewürfelt
  1 Selleriestange, ganz klein gewürfelt
  2 Spitzpaprika, rot, entkernt und gewürfelt
  500g Hackfleisch (Rind)
   Olivenöl
  2 Dose/n Tomatenstückchen
   Evtl. 1 - 2 Tassen Gemüsebrühe oder Tomatenpüree zum Nachgießen
  2 Tasse/n Pintobohnen, vorgekocht
  1c Frische Maiskörner, vom Kolben geschnitten
  5 K n o b l a u c h z
  0.5c Grüne und rote Chili in Ringen, evtl. mehr (evtl. mehr)
  1tb Chipotlepulver
  1ts Oregano
  1ts Kreuzkümmel, geröstet, frisch gemahlen
  5 Pimentkörner, frisch gemahlen
  0.5ts Zimt
  2 Zweige Epazote* (nur die Blätter)
   Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
   Salz
  0.5c Geriebener Manchego
  0.5c Cheddar grob geraspelt
  1 Becher Saure Sahne



Zubereitung:
Aus dem Kürbis einen runden Deckel herausschneiden. Beiseite legen.
Die Kerne und das faserige Innenleben mit einem Löffel entfernen.
Kürbis 20 min im Backofen bei 180 Grad backen, abkühlen lassen und
das Fleisch mit einem Löffel vorsichtig auslösen, dabei die äussere
Schicht ca. 1-2 cm dick stehen lassen. Der Kürbis dient als Schüssel,
deshalb die Randschicht nicht verletzen! Das Kürbisfleisch in 1,5 cm
grosse Würfel schneiden.

Öl in einem schweren Topf erhitzen. Zwiebel und Möhre sowie Sellerie
scharf anrösten, herausnehmen. Danach das Hackfleisch darin scharf
krümelig braten,evtl. mehr Öl dazugeben. Dann das Röstgemüse,
Kürbiswürfel, Mais, Bohnen und Tomatenstückchen hineinrühren.
Chili, Knoblauch, Gewürze und Kräuter einmengen und alles 30 -45 min
schmoren lassen. Salzen. Immer wieder umrühren und falls noch
Flüssigkeit fehlt, nach und nach Brühe und Tomatenpüree einrühren.

Das fertige Chili nochmals abschmecken, in den Kürbis füllen, Käse
leicht untermengen und einen dicken Klacks Saure Sahne daraufgeben.

Mit Reis und Chips servieren *)Wer kein Epazote hat, lässt es weg. Es
ist durch nichts zu ersetzen. Das mexikanische Würzkraut mit den
länglichen schmalen Blätter (ähnlich Estragon)wächst wunderbar und
pflegeleicht im Topf oder Balkonkasten. Es sät sich aber unverschämt
gut aus und wird so leicht zu einem Unkraut.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gegrillte Lammkoteletts mit Kräutern
Lammkoteletts auf ein Backblech legen. Zitronensaft mit Olivenöl gut vermengen, die frisch gehackten Kräuter dazugeben. ...
Gegrillte Lammkoteletts mit Quitten
"Ayva tarak pirzola" Lammkoteletts mit Rücken ohne Fettanteil werden vom Metzger zugeschnitten. Einen türkischen Metzge ...
Gegrillte Lammkoteletts mit Quitten (Ayva Tarak Pirzola)
Lammkoteletts mit Rücken ohne Fettanteil werden vom Metzger zugeschnitten. Einen türkischen Metzger muss man nur bitten, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe