Chili-Bratäpfel

  6 Säürliche Äpfel
  1 Chilischote gehackt
  5 Frühlingszwiebeln
   Zucker
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
   Koriandersamen
   Olivenöl



Zubereitung:
Die Äpfel im oberen Drittel am Stielansatz abschneiden und entkernen.

Fruchtfleisch bis ca. 0,5 cm Randfläche aushöhlen. Das Fruchtfleisch
grob hacken. Fruchtfleisch, Chilischote, Frühlingslauch und
Koriandersamen in heissem Olivenöl anschwitzen.

Die Apfel-Hüllen mit der gebratenen Fruchtfleischmasse befüllen und
in einer geschlossenen Pfanne ca. 2 Minuten schmoren. Mit Weisswein
ablöschen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

: Dessert: Gratinierte Erdbeeren
: Hauptspeise: In Vanille geschmorte Kaninchenkeule mit Chili-
: Bratapfel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grobes Erbsenpüree
Die Erbsen in kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren und in Eiswasser abschrecken. In einer Kasserolle mit Butter, Sa ...
Grobian
In die kochende Milch lässt man den Griess einlaufen, kocht einen steifen Brei und mischt unter die noch warme Masse But ...
Gröntestömp
1. Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Möhren, Sellerie und Petersilienwurzel fein würfeln, Porr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe