Chili-Eier mit Kräutern

  12 Eier
  2 Rote Chilischoten
  0.25l Weißweinessig
  2 Lorbeerblätter
   Je 1 TL Wacholderbeeren
   Koriander- und Senfkörner
   Je 3 Gewürznelken und Thymianzweige
   Salz, Zucker
  1bn Estragon



Zubereitung:
1. Eier ca. 10 Minuten hart kochen, kalt abschrecken und abkühlen
lassen. Chilischoten nach Wunsch entkernen, in feine Ringe schneiden.
Mit 1 1/4 l Wasser, dem Weinessig, den Lorbeer-blättern,
Wacholderbeeren, Koriander- und Senfkörnern, Gewürznelken und
Thymianzweigen aufkochen. Mit Salz und Zucker abschmecken, ca. 15
Minuten köcheln lassen.

2. Eier pellen, mit Estragon in ein grosses Glas schichten. Heissen
Würzsud darauf giessen (Eier müssen bedeckt sein). Abkühlen lassen.
Abgedeckt an einem kühlen Platz 3 Tage durchziehen lassen.

3. Zum Servieren ausgelaugte Kräuter entfernen. Eier nach Wunsch mit
frischen Lorbeerzweigen und aufgeschlitzten entkernten Chilischoten im
Würzsud anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalte Schnauze
Für die Schokomasse werden die Eier mit dem Puderzucker, dem Kakao, dem Puderzucker und dem Rum aufgeschlagen. ...
Kalte Schnauze (o. Kalter Hund),
Kokosfett schmelzen und abkühlen lassen. Eier mit Puderzucker, Salz und Kakao schaumig rühren. Pulerkaffee mit Wasser ve ...
Kalte Schnauze oder Kalter Hund
Eier und Zucker schaumig rühren, Palmin auflösen und löffelweise unter den Teig rühren. Königskuchenform mit Pergame ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe