Chili-Sahneeis

  300ml Milch
  1 klein. (-2) Getrocknete Chilies
  1 groß. Zimtstange
  4 groß. Eigelb
  50g Zucker
  100g Weiße Schokolade, feingehackt
  300ml Creme double
  1 Habanero-Chilischote (scharf)sehr feingehackt, nach Belieben



Zubereitung:
Die Milch mit getrockneten Chilischoten und Zimtstange erhitzen, bis
sie beinahe kocht. Vom Herd nehmen und mindestens 20 Min. stehen
lassen.

Eigelbe und Zucker zu einer dicken, hellen Masse verschlagen. Die
Gewürze aus der Milch nehmen und die Milch wieder erhitzen. Wenn sie
beinahe kocht, die Schokolade zufügen und rühren, bis sie vollkommen
geschmolzen ist.
Die Milchmischung in die Eimasse gießen, dabei ununterbrochen mit einem
Holzlöffel rühren. Die Masse 3-4 Min. im heißen (nicht kochenden)
Wasserbad erhitzen, bis sie etwas eingedickt ist.

Die Mischung erkalten lassen (sie kühlt rascher ab, wenn man sie in
eine saubere Schüssel gibt), dann mindestens l Std. kalt stellen.

Die leicht geschlagene Creme double erst direkt vor dem Gefrieren zu
der gekühlten Eismasse geben. Kurz vor Ende des Gefriervorgangs die
gehackte frische Chilischote zufügen.

In Mexiko gehören Chilies und Schokolade zu den traditionellen
Nahrungsmitteln. Sie harmonieren außergewöhnlich gut mit Eiscreme, vor
allem wenn man etwas gehackte frische Chilischote zufügt. Falls
gewünscht, kann auch dunkle Schokolade verwendet werden. Da weiße
Schokolade sehr süß ist, benötigt dieses Rezept erheblich weniger
Zucker.
:Notizen (*) : Quelle: Rosemary Moon Eiscreme selbstgemacht
: : Erfasst 18.07.02 von Petra Holzapfel
:Notizen (**) : Gepostet von: Petra Holzapfel
: : Email: Helmutu.Petra.Holzapfel@t-online.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Channeles au Chocolat
(*) Sie sehen aus wie Brioche-Formen mit senkrechter Wand. Das Mark der Vanilleschote herausstreichen und zusammen mit ...
Chantilly-Sahne
Sahne mit Zucker steif schlagen, Crème dôuble und Orangenlikör zuletzt unterziehen. Als Häubchen auf die Mousse Nöl spri ...
Charlotte au chocolat
(*) Zutaten für eine Springform von 26 cm Durchmesser Für den Mürbeteig zunächst den Zucker, Puderzucker, das Salz und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe