Chilisauce mit Koriander, Naam Plaah Prik

 
Zutaten: 4 frische Chilischoten thailändische
  2 Knoblauchzehen
  3tb Fischsauce
  2tb Zitronensaft
  1 Stengel Koriander frischer



Zubereitung:
Die Chilischoten waschen, vom Stiel befreien und im Mörser
zerstampfen oder in feine Ringe schneiden (Hände danach waschen
nicht vergessen).
Den Knoblauch schälen und fein hacken. In einer kleinen Schüssel
mit den Chilis, der Fischsauce und dem Zitronensaft verrühren.
Den Koriander waschen. Den Stengel sowie die Blätter fein
schneiden und zu der Chilisauce geben.

Variation
Man kann auch sehr fein geschnittene Scheiben einiger Schalotten
oder einer violetten Zwiebel unter die Sauce geben.

Info:
Zubereitungszeit: 15 Min.
Pro Portion: 45kJ/10kcal
E 1g, F 0g, Kh 2g
tb=El

* Quelle: Modified by Bollerix posted by K.-H. Boller
Bollerix@Wilam.North.De
** Gepostet von K.-H. Boller
Date: Tü, 07 Feb 1995

Erfasser: Bollerix

Datum: 27.03.1995

Stichworte: Sauce, Thailand, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wirsing-Mett-Torte
1. 12 grosse Aussenblätter vom Wirsing ablösen und in Salzwasser 8 Min. kochen. Abschrecken, die Blattrippen flach schne ...
Wladimir-Sauce
Mehl in Butter rösten, Brühe aufgiessen, aufkochen lassen Äpfel und Gurken beimengen, salzen, etwa 15 Minuten kochen. ...
Woischaumsoss, Herb-Süss / Weinschaumsauce
Wein, Wasser und Zucker erhitzen, aber nicht kochen. Die Speisestärke mit 2El Flüssigkeit aus dem Topf gut verrühren. D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe