Chilisauce mit Papaya

  8 Scharfe Chillies z.B. piments-lampion (*)
  250g Papayafruchtfleisch
  3 Knoblauchzehen
  0.5 geh. TL Salz
  0.5 geh. TL Ingwer; frisch gerieben
  0.5 geh. TL Kurkumapulver
  50g Zwiebelwürfel
  1 Limette; Saft
 
REF:  Capsicum Paprika Teubner Küchenlexikon
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Chillies waschen, halbieren und die Samen und Scheidewände
sorgfältig entfernen. Das Papayafruchtfleisch in Stücke schneiden.

Das Fruchtfleisch der Chillies mit den geschälten Knoblauchzehen und
dem Salz in einen Mörser geben und grob zerreiben.

Die in Stücke geschnittene Papaya hinzufügen und mit der
Chili-Knoblauch-Mischung fein zerreiben. Den frisch geriebenen Ingwer,
das Kurkumapulver und die Zwiebelwürfel zugeben und alles gut
miteinander vermischen. Mit dem Limettensaft in eine Kasserolle geben
und zum Kochen bringen. Zwei bis drei Minuten köcheln, dann erkalten
lassen.

(*) Auf den französischen Antillen (Martinique und Guadeloupe) wird
diese Sauce mit den dort heimischen 'piments-lampion' zubereitet, einer
Chilisorte, die mit den mexikanischen 'habaneros' verwandt ist und in
diesem Rezept durch sie ersetzt werden kann. Die Sauce ist zwar scharf,
dafür aber höchst aromatisch, vor allem in Kombination mit reichlich
Limettensaft, der das Aroma der Chillies besonders gut zur Geltung
bringt. Die Papayas hingegen mildern die Schärfe der Chillies ein
wenig ab und machen die Sauce so - ähnlich wie den Guacamole - zu
einem idealen Dip für Gemüse oder frisches Baguette.
Diese Sauce harmoniert aber auch sehr gut mit pochiertem oder
gegrilltem Fisch oder einem Steak.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fondue: Dipsauce mit Tomaten und Kräutern
Mayonnaise, Joghurt, Creme fraiche und Ketchup miteinander vermischen. Tomatenwürfel und gehackte Kräuter zufügen und mi ...
Fondue: Dreierlei Mayonnaisen
Alle Zutaten auf Zimmertemperatur erwärmen. Eigelb und ganzes Ei in ein hohes Gefäss füllen, Senf zufügen und mit dem St ...
Fondue: Joghurt-Curry-Sauce
Eigelb, Senf, Essig, Salz und Pfeffer mit dem Schneebesen aufrühren. Öl tropfenweise dazulaufen lassen. Anschliessend mi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe