Chinesisches Rinderfilet (Scharf) mit Buntem Gemüse und ...

  800g Rinderfilet oder falsches Filet
  1pk Kokosmilch (ca. 200 g)
  5tb Öl (Sesamöl)
   Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  4 Chilischote(n)
  0.5 Tasse/n Sojasauce (hell oder dunkel)
  1tb Speisestärke
  1pk Zuckerschoten
  3 Paprikaschote(n), bunt
  1 Zucchini
  6 Champignons, braun, ungewaschen und unge
  3 Zehe/n Knoblauch
  3tb Öl (Sesamöl)
   Salz und Pfeffer nach Geschmack
  1tb Ingwerpulver oder 1 daumengr. Stück frischen Ingwer
  1tb Koriander, gemahlen
  1tb Zitronenpfeffer
  2.5 Tasse/n Basmati



Zubereitung:
Für die Fleischzubereitung: Das Rinderfilet in feine Streifen
schneiden, mit zerdrückter Knoblauchzehe und Gewürzen, sowie 1-3 EL
Sesamöl vermischen und abgedeckt 1 Std. ziehen lassen. In der Zeit
kann man das Gemüse putzen, zerkleinern (nicht aber die Schoten!) und
ebenfalls mit dem Gewürz vermischen und ziehen lassen. Den Reis
abmessen und in lauwarmes Wasser einweichen, erst dann Salz
hinzufügen. Wenn alles durchgezogen ist, wird ein Topf mit dem restl.
Sesamöl erhitzt und das Fleisch darin scharf angebraten. Wenn es kross
ist wird 1 Kaffeetasse (kein Becher!) mit 1 EL Speisestärke und
Sojasosse aufgefüllt und gut verrührt in das Fleisch gegeben. Die
Sosse verdickt sich sofort und man sollte jetzt schon die Kokosmilch
(mit der abgesetzten Butter in dem Becher) in die Sosse geben, alles
mit Wasser auffüllen, damit kein dicker Brei entsteht. Die
Chilischoten kleingerieben hinzufügen, aber vorsichtig damit umgehen,
die ziehen schnell scharf durch! Nachwürzen kann man immer noch. Dann
den Reis aufkochen und genau 7 Minuten kochen lassen, damit er nicht zu
pampig wird. Ich empfehle nach dem ersten Aufkochen die Flamme ganz
klein zu stellen, weil er sowieso das Wasser aufsaugt. Einen zweiten
Topf mit Sesamöl erhitzen und das Gemüse darin kurz scharf anbraten,
mit Sojasosse und etwas Wasser (2-3 EL) ablöschen.
Das Essen ist fertig und kann serviert werden! Zubereitungszeit: 45
Minuten
: O-Titel : Chinesisches Rinderfilet (scharf) mit buntem Gemüse und
: > Basmatireis



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Glarner Spinatknöpfli
Frischen Spinat waschen. Tropfnass in eine Pfanne geben und nur so lange dünsten, bis er zusammengefallen ist. Abschütte ...
Glarner Spinatknöpfli
Frischen Spinat waschen. Tropfnass in eine Pfanne geben und nur so lange dünsten, bis er zusammengefallen ist. Abschütte ...
Glarner Ziger-Hörnli
Die fein gehackten Zwiebeln in einem Topf in der Bratbutter andünsten. Die trockenen Hörnli dazugeben, ein bis zwei Minu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe