Chlaus-Stiefeli

  125g Butter oder Margarine
  100g Zucker
  1pn Salz
  1 Ei
  2tb Milch
  5tb Kakaopulver
  50g Dunkle Schokolade feingehackt
  250g Mehl
 
Für Die Garnitur: 50g Puderzucker
  1tb Wasser
   Hagelzucker
   Roter Marzipan dünnausgewallt
   Puderzucker zum Bestäuben



Zubereitung:
Teig: Butter oder Margarine weich rühren. Zucker, Salz, Ei und Milch
zugeben, rühren bis die Masse hell ist. Kakaopulver und Schokolade
daruntermischen. Das Mehl darunterrühren, zu einem weichen Teig
zusammenfügen. Flachdrücken, zugedeckt etwa 30 Minuten kühl stellen.

Formen: Teig portionenweise auf wenig Mehl etwa 7mm dick auswallen. Gützli
ausstechen (Stiefelform), auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen,
etwa 15 Minuten kühl stellen.

Backen: Etwa 10 Minuten in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
Stiefeli auf einem Gitter auskühlen lassen.

Garnieren: Puderzucker und Wasser verrühren, Stiefeli damit bestreichen,
Hagelzucker darüberstreuen oder Marzipangarnituren daraufkleben. Oder die
unglasierten Stiefeli mit Puderzucker bestäuben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fasten-Rollen (Zuerich)
Sämtliche Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, zwischen den Fingern fein zerreiben (wichtig: die Butter muss ...
Fatush - Brotsalat
Sämtliche Gemüse vorbereiten. Pittabrot öffnen, im 250 Grad heissen Backofen 2 bis 3 Minuten knusprig backen und abkalte ...
Faworki - Späne
Mehl und Sahne verrühren. Eigelb, Backpulver und eine Prise Salz beifügen. Beim Kneten nach und nach lauwarmes Wasser zu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe