Chop Suey (China)

  950g Hühnerfleisch; gar
  250g Schweinefleisch; gar
  250g Bambussprossen; Dose
  250g Champignons; gedünstet
  250g Porree
  250g Glasnudeln
   Olivenöl
   Salz
   Sojasoße
  1pn Ingwerpulver
  9tb Sherry
  20g Speisestärke



Zubereitung:
Fleisch in dünne Streifen oder kleine Würfel schneiden,
Bambussprossen in Streifchen schneiden, Champignons halbieren, Porree
in Streifen schneiden, Nudeln in leicht gesalzenem Wasser garen.

Nacheinander alle diese Zutaten in der Pfanne in heissem Öl gar, aber
nicht zu weich schmoren.

Sojasosse mit Ingwer, Sherry und Speisestärke mischen und salzen.
Alle Zutaten in die Pfanne geben, die Sosse darüber giessen, gut
durchmischen und das Chop Suey kurz durchziehen lassen, dann nochmals
abschmecken. Sofort heiss zu Tisch geben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Perlhühner mit Barolo und Rosmarin
1. von den Perlhühnern die Keulen ablösen und im Gelenk zwischen Ober- und Unterschenkel in zwei Teile schneiden. mit ei ...
Perlhühner mit Orangen-Jus und geschmolzenen Tomaten
(4-6 Portionen) 10 g Butter mit dem Mehl verkneten und ins Gefrierfach legen. Die Perlhühner kalt abspülenund von innen ...
Perlhühner.
Nachdem man die Perlhühner gerupft, gewaschen und ausgenommen hat, werden sie mit Salz eingerieben, 1 Stückchen Butter h ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe