Christmas Pudding (Plumpudding)

  175g Rindernierenfett
  100g Mehl
  175g Farinzucker
  0.5ts Salz
  200g Semmelbrösel
  100g Backpflaumen, entsteint
  100g Rosinen
  100g Korinthen
  100g Zitronat
  100g Orangeat
  100g Mandeln
  4 Eier
  0.25l Milch
  2 Äpfel
  1dl Arrak
  0.5ts Zimt
  0.5ts Piment
  0.25ts Ingwer, gemahlen
  1 Spur Muskat
  1 Spur Nelken, gemahlen
  3tb Rum 54%
 
für die Brandy Sauce: 250g Butter
  150g Puderzucker
  1dl guter Weinbrand
  1 Prise Zitronensaft



Zubereitung:
Das Rindernierenfett von Sehnen und Häuten befreien und durch den
Fleischwolf drehen. Das Fett mit dem Mehl gründlich verreiben.

Zucker, Salz Semmelbrösel vermischen, das gehackte Zitronat und Orangeat,
die kleingeschnittenen Backpflaumen, die gewaschenen und getrockneten
Rosinen und Korinthen, geriebene Mandeln und die trockenen Gewürze
untermengen.

Die Äpfel schälen und raspeln, den Arrak dazugeben, die Eier mit der Milch
verquirlen und alles mit der Mehl-Fettmasse gründlich vermengen. Eine
Puddingform gut fetten und die Masse einfüllen. Im Wasserbad 3-4 h kochen.
Den fertigen Pudding etwas ruhen lassen, aus der Form stürzen, und mit dem
leicht angewärmten Rum begiessen, anzünden und brennend servieren.

Für die Sauce Butter mit Puderzucker schaumig rühren. Den Weinbrand
langsam dazugeben, mit Zitronensaft abschmecken.
(In meinem dtv-Küchenlexikon steht, dass die Sauce warm serviert wird. Ich
weiss zwar nicht, wie sich diese Mischung beim Anwärmen benimmt, aber
vielleicht weiss hier jemand Rat?)

Der Plumpudding soll sich übrigens jahrelang halten! Da kannst Du ihn also
unbesorgt schon jetzt backen :-)

** Erfasst und gepostet von Heidi Nawothnig (2:2437/120.28)
vom 04.06.1994

Erfasser: Heidi

Datum: 01.08.1994



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Überbackene Waldbeeren
Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Beeren auslesen und putzen. Dann die Beeren mit 50 g Zucker be ...
Überbackene Zitrusfrüchte
Orangen und Grapefruits filetieren. Die Rudolfinen schälen und die weisse Haut von den Spalten entfernen:. Die Zitrusfrü ...
Überbackener Reisauflauf mit Himbeerschaum
Die Milch mit der Butter und einer Prise Salz aufkochen. Den Reis beigeben und unter ständigem Rühren weichkochen. Das G ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe