Christstollen mit Marzipanfüllung

  200g Mandeln
  100g Orangeat
  100g Zitronat
  500g Rosinen
  200g Korinthen
  2 Zitronen abger. Schaledavon
  1ts Salz
  1ts Zimt
  1 Spur Kardamom
  3 Vanilleschoten Mark davon
  1 Spur geriebene Muskatnuss
  125ml Rum
  1.5kg Mehl
  100g Hefe
  500ml Milch
  250g Zucker
  500g Butter
  2 Eier
  750g Marzipanruhmasse
  200g Butter
  2 Pk. Vanillinzucker
  200g Puderzucker



Zubereitung:
Am Vortag die Mandeln abziehen und fein reiben. Orangeat und Zitronat fein
würfeln, Rosinen und Korinthen waschen und abtropfen lassen. Mandeln,
Orangeat, Zitronat, Zitronenschale, Rosinen und Korithen mit den Gewürzen
mischen, mit Rum übergiessen. Alles über Nacht gut durchziehen lassen.
Am nächsten Tag die Hefe mit einer Tasse warmer Milch, 2 Tl. Zucker und 3 El.
Mehl zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt warm stellen, bis er Blasen wirft
Übriges Mehl und den Zucker in eine Rührschüssel geben, Vorteig dazu.
Butter schmelzen, mit der restlichen Milch und den Eiern unter den Teig
rühren. Alles gut durchkneten. Den Teig 30 Minuten gehen lassen. Die gut
durchgezogenen Zutaten (Mandeln usw.) vorsichtig unter den Teig kneten.
Aus dem Teig drei gleichgrosse Kugeln formen, daraus mit einem Nudelholz
der Länge nach Rinnen. Aus der Marzipanrohmasse drei Rollen formen, diese in
die Rinnen legen. Teig so übers Marzipan legen, dass Stollen entstehen.
Diese auf ein Blech mit gut gefetteter Alufolie legen, noch mal 30 Minuten
gehen lassen. Bei 220 Grad im Backofen ca. 1 Stunde backen.
Noch heiss mit flüssiger Butter bepinseln. Mit Puderzucker und Vanillinzucker
bestreuen.

** Gepostet von Ingrid Benerts

Erfasser: Ingrid

Datum: 10.12.1995

Stichworte: Gebäck, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Roggenbrötchen
Roggen fein mahlen. Sauerteig mit Wasser verrühren und mit zerbröckelter Hefe in der Rührschüssel der Küchenmaschine ver ...
Roggenbrötchen
Zunächst nur das Mehl und das Reinlecithin trocken mischen. Achten Sie darauf, daß alle Lecithinklüpchen fein zerbröselt ...
Roggenbrötchen (Röggelchen)
Mehl in eine Backschüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung eindrücken, die zerbröckelte Hefe mit 1 Tl. Zucker und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe