Cipolle al forne (Zwiebeln aus dem Ofen)

  10lg Weiße Zwiebeln; möglichst gleicher Größe
   Salz
   Pfeffer
  4tb Olivenöl
  0.25l Brühe
   Salbeiblätter
 
Entdeckt und Probiert von:  Arthur Heinzmann im Mai 1997



Zubereitung:
Eine herrliche Beilage, ein köstliches Abendessen, auch prima für's
Buffet geeignet, wenn viele Gäste zu bewirten sind.

Die ungeschälten Zwiebeln oben kreuzweise einschneiden, nebeneinander
in eine feuerfeste Form setzen, salzen, pfeffern und mit Olivenöl
begiessen. Im 250 Grad heissen Ofen zunächst 30 Minuten anbraten. Die
Brühe angiessen und bei nunmehr 175 Grad weitere zwei Stunden sanft
schmoren, bis die Zwiebeln schmelzend zart sind. Erst zum Schluss die
Salbeiblätter dazwischen streuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dachziegel-Auflauf
Backofen rechtzeitig auf 200=B0C (Umluft: 180=B0C) vorheizen. Den Boden einer flachen Auflaufform mit Öl (I) einpinseln ...
Dahi Carhi (Joghurtsuppe, Indien)
Das Erbsenmehl in eine Schüssel sieben und so viel Wasser unter Rühren hinzufügen, dass eine dünne Paste entsteht. Dann ...
Dal mit gebratenen Krevetten
Die Zwiebel hacken. Im Dampfkochtopf ohne Fettbeigabe 2/3 vom Currypulver rösten. Die Hitze reduzieren und die Zwiebel m ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe