Citronen Pudding

  



Zubereitung:
Zur einer Citrone gehört 4 Eier, 4 Esslöffel voll Zucker und 4 Blatt
weisse Gelatine, Zubereitung erst nimmt man dem Eigelb und rührt das
Zucker dadurch, dann die Schale der Citrone und dann kocht man die
Gelatine in ganz bisschen Wasser und giesst das hinzu durch ein Sieb
und dann den geschlagenen Schnee.

* Kochbuch für Frau Christine Schmidt, 1916
** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout
vom 04.12.1993

Erfasser: Andreas

Datum: 07.02.1994

Stichworte: Andreas, Dessert, Pudding, Zitronenpudding



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Überbackene Käseschnitten
Brotscheiben mit Wein beträufeln und mit je einer Käsescheibe belegen. Eier und Milch verquirlen und mit Salz, Pfeffer u ...
Überbackene Melone
Die Melonen halbieren, die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch auslösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Di ...
Überbackene Papayas
Die Papayas halbieren und entkernen. Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Die Ingwerpflaumen in feine Stifte sch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe