Clafouti aux olives (Olivenkuchen)

  80g Mehl
  1cn Sardinen in Öl
  2 Eier
  250ml Milch
  50g Gruyere gerieben
  350g Oliven grün und entsteint



Zubereitung:
Die Sardinen (mit dem Öl), die Eier, das Mehl, die Milch und der
geriebene Käse werden im Mixer zu einer flüssigen Masse zerkleinert.

Die Oliven werden abgewaschen und getrocknet, der Ofen auf 200 GradC
vorgeheizt.

Eine Tarte-Form wird gebuttert und die Oliven hineingegeben. Die
flüssige Masse wird eingefüllt. Und alles etwa 25-30 Minuten
gebacken.

Der Olivenkuchen wird in kleine, handgerechte Stücke geschnitten und
als Vorspeise (mit einem Glas Wein) gereicht.

Gesucht und zubereitet von Amelie Dupas, gepostet von Norbert Reuter,
erprobt im Sommer 1994 in der Provence.

** From: Norbert_Reuter@f1351.n244.z2.fido.sub.org
Date: Tü, 26 Jul 1994

Erfasser: Norbert

Datum: 17.08.1994

Stichworte: Vorspeise, Kalt, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachsauflauf mit Blattspinat
Eine Auflaufform einfetten. Den aufgetauten Blattspinat darauf verteilen. Salzen und pfeffern. Die Lachsfilets salzen un ...
Lachsbuletten
Das Toastbrot ohne Rinde in kaltem Wasser einweichen. Die Hälfte Lachsfilet zuerst in Streifen, dann in feine Würfel ...
Lachs-Cannelloni
Für eine rechteckige ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet Lasagneblätter portionenweise al dente kochen; kalt abspü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe