Antipasti: Staudensellerie mit Sardellen

  6 Stange/n Staudensellerie
  1tb Rosinen
  2 Sardellenfilets
  3tb Zitronensaft
  3tb Sonnenblumenöl
  1bn Basilikum
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Staudenselleriestangen abspülen und in Scheiben schneiden. Für eine
Minute in kochendes Salzwasser geben, abgiessen und kalt abspülen.
Rosinen mit heissem Wasser abspülen. Sardellenfilets abspülen und in
Streifen schneiden. Zitronensaft, Öl und Rosinen verrühren, mit Salz
und Pfeffer würzen und zusammen mit den Sardellenfilets über den
Staudensellerie geben. Mindestens eine Stunde durchziehen lassen.

Tipp:

Die Antipasti auf einer Platte anrichten, mit Basilikumblättern
bestreuen. Dazu italienisches Brot Pro Portion ca. 90 Kcal 7 g Fett



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweinefilet-Medaillons an Gemüse mit Feuriger Soße
Zubereitung: Schweinemedaillons über Nacht im Kühlschrank auftauen. Paprika entkernen, säubern und in kleine Streifen s ...
Schweinefiletspiess in Paprikasauce
Schweinefilet in 4 cm grosse Würfel schneiden. Die Schalotten in einer Pfanne mit Olivenöl glasig anschwitzen, vom Herd ...
Schweinefiletspieß vom Grill mit Paprika und Feuriger ...
Vorbereitung: Medaillons leicht andrücken, salzen und pfeffern und je drei auf einen Spiess stecken, dann mit Öl abstre ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe