Coda alla Vaccinara - GESCHMORTER OCHSENSCHWANZ MIT S ...

  1.5kg Ochsenschwanz, in etwa 3 cm lange Stücke zerhackt
   Salz
   Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
   Mehl
  3tb Olivenöl
  1c Feingehackte Zwiebeln
  1ts Feingehackter Knoblauch
  0.5c Trockener Rotwein
  1c Rinderbouillon, frisch oder aus einem Brühwürfel
  1.5 Tasse/n Italienische Dosentomaten abgetropft und grob- gehackt
  1tb Tomatenmark 4 Gewürznelken
  2 Tasse/n Wasser
  1 Kopf Stangensellerie in 2 mal 1/2 cm dünne Streifen geschnitten (etwa 1 Tasse)



Zubereitung:
Den Backofen auf 115° vorwärmen. Die Ochsenschwanzstücke mit Salz und
frisch gemahlenem Pfeffer würzen, in Mehl wälzen und alles
überflüssige Mehl abschütteln. In einer schweren Pfanne von 25 bis
30 cm Durchmesser die 3 EL Olivenöl erhitzen, bis sich ein leichter
Rauch bildet. Die Ochsenschwanzstücke bei grosser Hitze zu je 5 bis 6
Stück anbraten und mit einer Zange umwenden, bis sie auf allen Seiten
gut gebräunt sind. Die Ochsenschwanzstücke in eine feuerfeste, 3 bis
4 l fassende Kasserolle tun. Das meiste Bratfett aus der Pfanne
abgiessen und nur eine dünne Schicht auf dem Boden lassen. Die
feingeschnittenen Zwiebeln und den Knoblauch bei mässiger Hitze 8 bis
10 Minuten unter häufigem Rühren in der Pfanne braten, bzw. bis sie
weich und leicht gebräunt sind. Den Rotwein hineingiessen und bei
grosser Hitze und unter dauerndem Umrühren fast völlig einkochen
lassen. Sodann die Rinderbouillon hineinrühren, 1 bis 2 Minuten kochen
lassen, dann den ganzen Pfanneninhalt über die Ochsenschwanzstücke
giessen. Die abgetropften Tomaten, das Tomatenmark und die Nelken
hinzu-fügen. Die Kasserolle über grosser Hitze zum Kochen bringen und
auf den mittleren Bratenrost tun, wobei die Temperatur, falls nötig,
reduziert werden muss, damit das Gericht nur leise weiterschmort.
Inzwischen werden die Selleriestreifen in 2 Tassen kochendem Wasser 5
Minuten gedämpft. Abtropfen lassen und beiseite stellen. Wenn der
Ochsenschwanz 3 1/2 Stunden geschmort hat, vorsichtig den blanchierten
Sellerie hineinrühren. Die Kasserolle wieder zudecken und weitere 30
Minuten kochen. Von der Sauce soviel Fett wie möglich abschöpfen. Die
Ochsenschwanzstücke werden direkt in der Kasserolle angerichtet.

: O-Titel : Coda alla Vaccinara - GESCHMORTER OCHSENSCHWANZ MIT
: > STANGENSELLERIE



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ungarischer Sauerkrautauflauf
3 El Öl in einem Topf erhitzen. Sauerkraut locker zupfen und darin unter Rühren kurz andünsten. Die Gemüsebrühe und die ...
Ungarisches Gulasch
In einem Topf das Butterschmalz erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch weich dünsten, ohne dass sie Farbe nehmen. Paprika darü ...
Ungarisches Gulyas
Das Fleisch waschen und trockentupfen. Die Zwiebeln schälen, hacken und in heissem Schweineschmalz glasig werden lassen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe