Coniglio con Amore

  1bn Suppengrün
  4 Kaninchenkeulen (ca. 1,5Kg)
   Salz
  3 Zitronen
  24 frische Salbeiblätter
  2 Knoblauchzehen
  200ml kaltgepresstes Olivenöl
 
aus Essen & Trinken 6/95:  erfasst von Dieter Krandiek



Zubereitung:
Am Tag vorher das Suppengrün putzen und grob zerteilen. Die
Kaninchenkeulen und das Suppengrün bei mittlerer Hitze in 1,5 Liter
Wasser 1 Stunde offen kochen, dabei gelegentlich abschäumen, hinterher
im Sud etwas abkühlen lassen.

Das lauwarme Fleisch von den Knochen lösen und fein zerzupfen, mit
Salz und 4-6 El Zitronensaft herzhaft würzen.

18 Salbeiblätter grob zerschneiden. Den Knoblauch pellen und
pürieren.
Beides unter das Fleisch mischen.

Den Kaninchensalat mit Olivenöl beträufeln, sehr gut durchheben, mit
Klarsichtfolie zudecken und über Nacht kalt stellen.

Den Kaninchensalat 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank
nehmen (damit das Fleisch nicht zu kalt ist), gründlich
durchmischen,eventuell nachsalzen, mit den restlichen Salbeiblättern
garnieren und mit Zitronenspalten servieren.

Dazu passt frisches italienisches Brot und frisch und grob geschroteter
schwarzer Pfeffer.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tellersülze mit Avocado und Lachs
Fischfond erwärmen und die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine darin auflösen. In ein flaches Gefäss füllen und über ...
Tellersülze vom gekochten Tafelspitz
Das Fleisch in kochendem Wasser kurz blanchieren, damit sich die Poren schliessen und der Geschmack im Fleisch bleibt. D ...
Tempura von Garnelen und Lauchzwiebeln
Die Garnelen schälen, das Schwanzsegment dran lassen und den Darm entfernen. Die Lauchzwiebeln in mundgerechte Stücke sc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe