Cordon Bleu vom Thunfisch

  2 dicke Scheiben Thunfisch
  2 Scheib. mittelalter Gouda
  2 Scheib. gekochter Schinken
  1 Ei
   Mehl, Semmelbrösel, Öl, Botter, Salz, Pfeffer



Zubereitung:
In die dicken (mindestens 3 cm) Thunfischscheiben eine Tasche
schneiden. Kochschinken und Käse in die Taschen füllen, mit 1-2
Zahnstochern "zustecken. Thunfischscheiben von aussen salzen und
pfeffern. Ei in einem tiefen Teller verkleppern, Mehl und Semmelbrösel
auf zwei andere Teller verteilen. Thunfischscheiben in Mehl wenden,
überschüssiges Mehl abklopfen. Nun durch das Ei ziehen, anschliessend
in den Semmelbröseln wenden, nicht haftende Semmelbrösel "abtropfen"
lassen. Reichlich Öl und Butter im Verhältnis 1:1 erhitzen und die
Thunfisch-Cordon-Bleus darin unter gelegentlichem Wenden und
Beschöpfen mit dem Fett bei nicht zu grosser Hitze ca. 10-15 Minuten
braten (je nach Dicke der Scheiben, wenn der Käse schmilzt, sind sie
gar).
Beilagenvorschlag: tomatisierte Makkaroni, Buttererbsen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zitronenhuhn
Das Huhn wird ein paar Stunden in den Saft von den Zitronen eingelegt. Dann wird der Speck gewürfelt und in einem gr ...
Zitronenhuhn mit Salbei
Hähnchen innen und außen abbrausen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Schale der Zitrone abreiben. Frucht h ...
Zitronen-Huhn oder Blähhuhn
Das Huhn innen und aussen waschen und zum Abtropfen mindestens 15 min. auf ein Abtropfgitter setzen, so dass auch aus de ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe