Courtine's Zimtpferdebraten

  1.5kg Pferdebraten
  2 Zimtstangen
  3 Knoblauchzehen
  1tb Butter
  2tb Olivenöl
  2 Zwiebeln fein gescheibelt
  1 Karotte in Rädli
  2 Selleriestangen gehackt
  1 Bouquet garni
  2 Tomaten geschält undentkernt, grob gehackt
  1sm Chilischote



Zubereitung:
Zimt in nicht zu kleinen Stücken brechen (damit man sie später ohne
zuviele Mühe aus dem Fleisch entfernen kann...), Fleisch mit den
Zimtstücken und dem Knoblauch spicken. Butter und Öl in einem
ofenfesten Bräter heiss machen, Fleisch darin gut anbraten.

Zwiebeln, Karotte, Sellerie, Bouquet garni, Tomaten und Chilischote
zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und 10 Minuten offen
köcheln lassen. Dann abdecken und im heissen Ofen (so um die 250 GradC)
während 25 Minuten braten.

Die Sauce passieren, Zimt aus dem Fleisch entfernen und servieren.

Dazu: Reis, Polenta oder Gemüsepüree.

* Quelle: Nach: Robert J. Courtine Erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 30.01.1996

Stichworte: Fleisch, Pferd, Zimt, Frankreich, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hefeteig
Aus den angegebenen Zutaten einen Hefeteig herstellen. Nach Belieben weiter verarbeiten. #_ ...
Hefeteig für Einen Blatz
Das warm gestellte Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung drücken, Hefe einbröckeln und mit der lauwa ...
Hefeteigwaffeln
Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen und mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig vermischen. Den Teig 1/2 Stun ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe