Couscous mit Fisch

  500ml Fischfond
  1 rote Pfefferschote
  1 geh. TL Safranfäden
  300g Couscous
   Salz, Pfeffer
  2 Stiele glatte Petersilie
  10tb Olivenöl
  4 Doradenfilets (à 80 g, küchenfertig)
  4 Rotbarbenfilets (à 50 g, küchenfertig)
  1 Knoblauchknolle, halbiert
  1 Zweig Rosmarin
   Muskatnuss
   Nelken a.d. Gewürzmühle
   Zimt a.d. Gewürzmühle



Zubereitung:
1. Fischfond erhitzen. Pfefferschote halbieren und mit dem Safran zum
kochenden Fischfond geben. Mit 10 El Safran-Fischfond den Couscous
anfeuchten und in einen Reiseinsatz geben. Leicht salzen und pfeffern
und über den leicht kochenden Fond setzen. Abdecken und 25 Min. garen
lassen. Dabei mehrmals mit einer Gabel verrühren und auflockern.

2. Petersilienblätter abzupfen und grob hacken. 4 El Olivenöl in
einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Fischfilets von der
Fleischseite bei mittlerer Hitze 1 Min. braten. Knoblauch und Rosmarin
zugeben und den Fisch wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen und weitere
2 Min. auf der Hautseite braten. Couscous mit Muskatnuss, Nelken, Zimt
würzen und vom Fond nehmen. Pfefferschoten aus dem Fond entfernen und
das restliche Olivenöl langsam, im dünnen Strahl, in den heissen Fond
einrühren, so dass eine leichte Bindung entsteht. Petersilie zugeben.

3. Couscous auf einer Platte anrichten. Fischfilet auf dem Couscous
anrichten und mit der Sauce beträufeln. Sofort servieren.

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Weinempfehlung: Colombo Platino, weiss, westl. Sizilien

http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/geniessen/rezepte/495
67/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rotbarbenfilet auf Safransauce mit Schwarzen Nudeln
Kochen Sie am besten als erstes die Sauce. Karotte, Lauch und Sellerie grob würfeln und mit allen anderen Zutaten in ein ...
Rotbarbenfilet in Bananen-Currysauce
Fischkopf abschneiden und den Fischkörper gründlich mit kaltem Wasser von innen und aussen säubern. Mittelgräte von beid ...
Rotbarbenfilet in Gewürzöl Geschmort
Alle Zutaten (ohne Safran) mischen und ca. 20 Minuten in dem ca. 80 Grad warmen Öl ziehen lasen. Das Gewürzöl passieren ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe