Couscous mit Lamm - Kuskusi bel Allusch

  500g Lammfleisch
  500g Couscous
  4tb Öl
  1 Stückchen gesalzene Butter
  200g Kürbis
  2 Zwiebeln
  4 Paprika; süß
  4 Paprika; scharf
  2 Kartoffeln
  3 Karotten
  2sm Rübchen
  0.5 Kohlkopf
  30 Kichererbsen (ca.)
  2 Eier
  2tb Tomatenmark
  1tb Harissa
  0.5ts schwarzer Pfeffer; gemahlen
  0.5ts Pfeffer; rot
  1 Msp. Zimt; gemahlen
  1 Msp. Rosenknospen; gemahlen
   Salz



Zubereitung:
Am Vorabend die Kichererbsen einweichen. Das Fleisch in egale (gleich
grosse) Stücke schneiden. mit Salz, Pfeffer, Harissa und rotem Pfeffer
würzen. Das Öl im Couscoustopf erhitzen und das Fleisch sowie die
klein geschnittene Zwiebel darin anschmoren. Tomatenmark, Kichererbsen
und eine Tasse Wasser hinzufügen. Ca. 15 min kochen lassen. Nun das
vorher gewaschene und klein geschnittene Gemüse dazugeben. mit 1,5 l
Wasser aufgiessen, aufkochen lassen und bei kleiner Flamme weiterkochen
lassen. Den Couscous in einer grossen Schüssel ausbreiten und mit
Wasser anfeuchten. Gut durchmischen, so dass alle Körner gleichmässig
befeuchtet werden. Nun den Couscous in das Oberteil des Couscoustopfes
geben und im Dampf über dem Saucentopf garen. von dem Moment an, wo
der Dampf heraustritt, ca 30-40 min kochen lassen. Nun das Oberteil des
Couscoustopfes vom Feuer nehmen, den Saucentopf weiter kochen lassen.
Den Couscous in eine Schüssel geben und nochmals mit Wasser
anfeuchten. Gut verrühren und eventuelle Klümpchen mit einem Stiel
eines Holzlöffels beseitigen. Sobald das Wasser von den Körnern
aufgesogen ist und die Körner nicht mehr zusammenkleben, wieder
aufsetzen.
Die 2. Kochzeit dauert ca. 20 min. Wenn alles gar ist, den Couscous in
eine grosse Schüssel geben, das Stückchen gesalzene Butter dazugeben
und mit der Sauce begiessen (vorher Fleisch und Gemüse herausnehmen).
Einige Minuten ziehen lassen, dann vermischen und glattrühren. Nun
Fleischstücke und Gemüse darauflegen. Warm servieren.
:Zubereitung : 90
: Vorbereitung : 30 min



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Melanzane Piccante
Auberginen putzen, waschen, längs in dünne Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und kurz ziehen lassen. Auberginensche ...
Melanzane ripiene (gefüllte Aubergi nen)
Die Auberginen der Länge nach aufschneiden. Das Fleisch, ohne die Haut zu verletzen vorsichtig herauslöffeln. Fleisch u ...
Melanzane-Gratin
Melanzane in Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben und mit dem Salz (1) bestreuen. Ziehen lassen. Zwiebeln grob ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe