Couscous mit Lammfleisch

  1.5kg Lammfleisch ohne Knochen (aus der Keule)
  2 Zwiebeln
  3sm Fleischtomaten
  1bn glatte Petersilie
  5tb Öl
  2ts Curry
  0.5ts Kümmel
  0.5ts frisch gemahlener weisser Pfeffer
  0.5ts frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  2 Tütchen Safran
   Salz
  500g Möhren
  1 weisser Rettich
  3 Auberginen ( 600 g)
  3 Zucchini
  1sm Wirsingkohl
  750g Couscous
  1ts Butter
  0.5ts Öl



Zubereitung:
Vom Fleisch Fett und Sehnen abschneiden. Grob würfeln. Zwiebeln abziehen
und würfeln. Tomaten überbrühen und abziehen. Petersilie abspülen und mit
den Stielen hacken. Öl mit den Gewürzen mischen. Fleisch mit Tomaten,
Zwiebeln, Petersilie und Öl vermengen und bei grosser Hitze in einem
grossen offenen Topf etwa 20 Minuten unter Wenden andünsten. Zugedeckt bei
mittlerer Hitze weitere 20 Minuten schmoren. So viel heisses Wasser
zugiessen, dass das Fleisch gut bedeckt ist, und auf kleiner Hitze
30 Minuten kochen. Möhren, Rettich, Auberginen und Zucchini waschen, putzen
und in grosse Stücke schneiden. Kohlblätter vom Strunk lösen und abspülen.
Möhren und Rettich unter das Fleisch mischen. 15 Minuten kochen. Auberginen
und Zucchini zufügen und 15 Minuten mitgaren. Kohlblätter zugeben und noch
fünf Minuten garen. Mit Salz abschmecken. Warm stellen. Couscous mit einem
3/4 l Salzwasser mischen. 15 Minuten quellen lassen. Einen grossen Topf
(etwa 5 Liter Inhalt) zu einem Viertel mit Salzwasser füllen. Das Wasser
zum Kochen bringen. Couscous mit den Händen leicht durchmischen. In ein
grosses Haarsieb füllen. Das Sieb in den Topf hängen. Es darf den
Wasserspiegel nicht berühren. Den Spalt zwischen Topfrand und Sieb mit
einem Küchentuch rundum abdichten. Einen Deckel auflegen und den Couscous
15 Minuten dämpfen. Couscous in eine Schüssel füllen und unter Rühren gut
auflockern. Wieder in das Sieb füllen und wie oben beschrieben noch einmal
fünf Minuten dämpfen. Couscous mit etwas Sauce vom Fleisch vermischen.
Weiche Butter und Öl verrühren und zufügen. Couscous mit Fleisch und
Gemüse auf einer grossen Platte anrichten. Restliche Fleischsauce getrennt
dazu reichen.

* (Pro Portion ca. 580 Kalorien / ca. 2433 Joule)
** Article: 124 of zer.t-netz.essen
From: c.bluehm@link-f.comlink.de

Erfasser: Christian

Datum: 29.09.1993

Stichworte: ZER, Marokkanisch, Lammfleisch, Fleischgerichte



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfel-Pudding-Torte
Einen Mürbeteig herstellen und damit den Boden einer Springfom auslegen, am Rand hochziehen. Die Äpfel vierteln/achteln ...
Apfel-Quark-Auflauf
Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden. Apfelspalten mit Zitronensaft und -schale, Calvados, Sulta ...
Apfelradl im Backteig mit Weinschaum
Äpfel schälen, das Kerngehäuse mit einem Ausstecher entfernen. Äpfel in 1 cm dicke Ringe schneiden. Mit Rum und Zitronen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe