Creme brulee (Gebrannte Creme)

  80g Griesszucker (1)
  1dl Wasser
  5dl Milch
  60g Griesszucker (2)
  1 Vanilleschote der Längenach aufgeschlitzt
  1tb Maisstärke
  4 Eigelbe
  4dl Vollrahm



Zubereitung:
Zucker (1) dunkel karamelisieren, sofort von der Platte nehmen und
mit dem Wasser auflösen; köcheln lassen, bis alles aufgelöst ist.
Der Karamel muss eine honigartige Konsistenz haben.

4/5 der Milch dazugeben, Vanilleschote auskratzen, Mark und Schote
dazugeben und aufkochen.

Zucker (2), Maisstärke und Eigelb mit der restlichen Milch
verrühren. Die heisse Milch - Vanilleschote vorher entfernen - unter
Rühren dazu geben. In die Kasserolle zurückgiessen, unter Rühren
bis knapp vor dem Kochen erhitzen, bis die Creme etwas dicker
geworden ist. Anschliessend sofort in Eiswasser abkühlen.

Rahm steifschlagen und unter die erkaltete Creme ziehen.

* nach Pauli, Rezeptbuch der Küche, sowie Betty
Bossi, Les desserts erfasst von Rene Gagnaux

Erfasser: Rene

Datum: 07.10.1994

Stichworte: Süssspeise, Kalt, Karamel, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeeren mit Eis und Schaumsauce
Die Erdbeeren unter fliessendem Wasser kurz abspülen und zum Trocknen auf Küchenpapier legen. Für die Sauce Eig ...
Erdbeeren mit Grappa
Das nachfolgende Rezept ist einfach köstlich. Die Erdbeeren harmonieren wunderbar mit Grappa und Minze. Dazu passt e ...
Erdbeeren mit Griessschaum
1. Erdbeeren halbieren, mit 2-3 Esslöffeln Zucker bestreuen und durchziehen lassen. Mandeln in einer Pfanne goldbrau ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe