Creme Brulee Mit Rhabarber

  2 Stange/n Rhabarber
  30g Zucker
  20g Butter
  50ml Apfelsaft
  10ml Obstler
  20ml Riesling
  1 Vanillestange
  1 Zitrone; die Schale
   Weizenpuderstärke
 
Creme Brulee: 6 Eigelb
  2 Zucker
  1 Akazienhonig
  1 Vanillestange
  1g Safranfäden
  250g Creme fraiche
  50g Puderzucker
 
Erfasst Am 27.05.99 Von:  Ilka Spiess Einfach köstlich Kochen mit Harald Rüssel



Zubereitung:
Den Rhabarber schälen und in 3 cm lange und 1 cm breite Streifen
schneiden. In Butter kurz anschwitzen und mit Zucker bestreuen. Mit
Riesling und Obstler ablöschen, mit Apfelsaft auffüllen. Den gegarten
Rhabarber (der noch Biss haben sollte) aus dem Fond nehmen, mit Stärke
binden und mit dem Mark einer Vanilleschote und dem Zitronenabrieb
verfeinern.

Eigelbe mit Zucker und Honig verrühren. Vanillemark, Safran und Creme
fraiche hinzugeben. In flache Schälchen füllen. Im Backofen bei ca.
120Gradc ganz langsam stocken lassen (mindestens 30 Minuten).
Mit Puderzucker bestreuen und bei Grill-Oberhitze karamelisieren.
Dazu das Rhabarber Kompott servieren, garniert mit Minze und einem
Mandelblatt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Saibling im Blätterteig
Saibling mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat waschen, in kochendem Salzwasser kurz blanchieren und in eiskaltem Wasser ...
Salad Nicoise - French Week
In einer grossen Schüssel den Salat mit den Tomaten, den Bohnen Salz und Olivenöl gründlich mischen. Auf einer Servierpl ...
Salade de Morü Aux Pommes de Terre - Stockfisch- Kar ...
Am Vortag den in grosse Stücke geteilten Stockfisch entsalzen. Dazu die Fischstücke 24 Stunden lang in reichlich kaltes ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe