Creme d'amandes (pour la Galette des Rois)

  60g Butter
  50g Puderzucker
  50g Mandeln gemahlen
  10g Mehl
  1 Ei
  10g Rum fakultativ



Zubereitung:
Mandeln mit dem Puderzucker trocken mischen.
Butter sehr weich bearbeiten, Mandeln-Zucker-Mischung einarbeiten, Ei
zugeben, gut verarbeiten bzw. schlagen, bis die Mischung leicht und
hell aussieht. Rum zugeben.
Die Creme d'amandes kann bis 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden,
zugedeckt (es sei sogar besser, die Creme 1 bis 2 Tage im Kühlschrank
ausquellen zu lassen). 30 Minuten vor dem Gebrauch aus dem
Kühlschrank nehmen.

Menge: 2 Portionen

** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux)
Date: Thu, 03 Feb 1994 01:00:00 +0200
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Rene

Datum: 04.04.1994

Stichworte: Backen, Zutaten, Zer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Auberginen-Roulade mit Süßem Topfen und Marinierten F ...
Wasser, Zucker, Honig, Zimt, Zitronensaft, Zitrusschalen und Gewürznelken in einem Topf erhitzen. Die Aubergine schälen ...
Auberginen-Tatar
Backofen auf 220°C (Heissluft 200°C) vorheizen. Auberginen waschen und halbieren. Kerne entfernen, sie können das Tatar ...
Aufgeplustertes Fladenbrot - Aisch Baladi
Mehl in eine Schüssel sieben, mit Salz vermengen. Hefe zerbröckeln, über das Mehl streuen. Das lauwarme Waser dazugeben. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe