Creme-Charlotte

  4 Eier
  2 Eigelb
  100g Zucker
  80g Mehl
  20g Speisestärke
  1pk Vanillezucker
  1 Msp. Salz
 
FÜR DIE ERDBEERCREME: 500g Erdbeeren
  1tb Schmand
  3tb Zucker
  1pk Vanillezucker
  10 Scheib. Rote Gelatine
  1tb Zucker
 
FÜR DIE PISTAZIENCREME: 2pk Vanille Puddingpulver
  5dl Milch
  200g Schlagsahne
  3tb Zucker
  12 Scheib. Weisse Gelatine
  25g Pistazien; gehackt
 
REF:  Journal für die Frau Erfasst von Rene Gagnau



Zubereitung:
Für den Biskuitteig Eier trennen. Eiweiss steif schlagen, dabei den
Zucker nach und nach einrieseln lassen. Eigelb unterziehen. Mehl,
Speisestärke, Vanillezucker und Salz vorsichtig unter den Teig heben.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig gleichmässig darauf
streichen und im Backofen (E-Herd: 200 Grad; Gasherd: Stufe 3) acht bis
zehn Minuten backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch
stürzen, aufrollen und auskühlen lassen.

Erdbeeren putzen, waschen. 3/5 davon pürieren, den Rest
kleinschneiden. Schmand, Zucker, Vanillezucker und Erdbeerpüree
verrühren. Gelatine in kaltem Wasser zehn Minuten einweichen,
ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. Unter die Creme ziehen.

Die halbfeste Creme auf die Biskuitplatte streichen. Erdbeerstückchen
darauf verteilen, mit Zucker bestreuen. Die Biskuitplatte erneut
aufrollen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Für die Pistaziencreme das Puddingpulver mit etwas kalter Milch
anrühren. Restliche Milch mit Sahne und Zucker aufkochen,
Puddingpulver einrühren. Gelatine in kaltem Wasser zehn Minuten
einweichen, ausdrücken und im heissen Pudding auflösen. Pistazien
fein mahlen und unterheben.

Eine halbrunde Glasschüssel oder Eisbombenform mit der in Scheiben
geschnittenen Biskuitrolle auslegen. Den Pudding einfüllen und mit
restlichen Biskuitrollenscheiben abdecken. Im Kühlschrank circa 3
Stunden durchkühlen lassen. Auf einen Kuchenteller stürzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gratinierte Käsetaler mit Tomaten und Kräutern
Die Milch mit Butter (1), Salz, Pfeffer und Muskat zum Kochen bringen. Den Griess einstreuen und unter Rühren kurz d ...
Gratinierte Kräuterkäse-Birnen mit Kastanienpfannkuchen
Die Birnen vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnenviertel in einer Pfanne mit Butter rundum anbraten, mit Wei ...
Gratinierte Mandarinen
Die Mandarinen werden filetiert und entkernt, in eine feuerfeste flache Form geschichtet und mit dem Orangensaft und der ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe