Cremige Räucherforellensuppe

  4 Geräucherte Forellen (à 200 g)
  3tb Butter
  1 Lorbeerblatt
  3 Wacholderbeeren
  200ml Noilly Prat (trockener französischer Wermutwein
  300ml Trockener Weißwein
  200g Sahne
  700ml Gemüsefond
  5 Schalotten
  3 Knoblauchzehen
  1 Möhre
  0.5 Knolle Fenchel
  3tb Meerrettich (aus dem Glas)
   Einige Dillspitzen
   Pfeffer & Salz aus der Mühle



Zubereitung:
Die Forellen filetieren und die Filets in mundgerechte Stücke teilen.
1 EL Butter zerlassen und Forellenköpfe, -gräten und -haut sowie 1
Lorbeerblatt und Wacholderbeeren darin andünsten. Noilly Prat, Wein,
Sahne und 600 ml Fond aufgiessen. Bei geringer Hitze 20 Minuten
köcheln lassen. Schalotten, Knoblauch und Möhre schälen, Fenchel
waschen und entstrunken. Alles in winzig kleine Würfel schneiden. 1 El
Butter zerlassen und die Gemüsewürfel darin andünsten. Übrigen Fond
dazugiessen und das Gemüse bissfest garen. Die Forellenfilets auf die
Gemüsewürfel setzen und im geschlossenen Topf kurz erwärmen. Die
Suppe durch ein Sieb giessen und zurück in den Topf schütten. Übrige
Butter und den Meerrettich zur Suppe geben und mit dem Stabmixer
aufschäumen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuerst die Suppe, dann
die Forellenfilets und die Gemüsewürfel in vorgewärmte tiefe Teller
verteilen. Mit Dillspitzen garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Deutsche Scholle auf Deutschem Watt
Hier der Originaltext. Natürlich satirisch. Aber schmackhaft. 1 Scholle aus der Dreimeilenzone vor unseren Küsten, etwa ...
Dhukhla machihi, Fisch an würziger Joghurtsauce
Für die Sauce das Öl in Kasserolle erhitzen, die Zwiebeln beifügen und glasig anziehen. Alle übrigen Zutaten in eine Sch ...
Diabetiker-Diät Fürs Wochenende 1. Tag
1. Frühstück enthält: 30 g Kh (2 1/2 Be) 2. Frühstück enthält: 18g Kh (1 1/2 Be) Mittagessen enthält: 31g Kh (2 1/2 Be ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe