Crepes mit gebackenen grünen Spargeln (*)

  1kg Grüne Spargeln
  2tb Olivenöl
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
 
CREPE-TEIG: 3dl Milch
  100g Mehl
  2 Msp. Salz
  1tb Olivenöl
  3 Eier
   Olivenöl; zum Braten
 
KRÄUTERSAUCE: 80g Doppelrahmfrischkäse
  50ml Trockener Weisswein
  1dl Gemüsebouillon
  2 geh. TL Maisstärke
  2tb Bärlauch, Schnittlauch Kerbel oder Sauerampfer
   fein gehackt
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
 
REF:  TA, 19.05.2003 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) Crepes mit gebackenen grünen Spargeln an leichter Kräutersauce.

(**) Für 12 Crepes, sollte für 4 Personen reichen.

Für die Crepes Milch mit Mehl, Salz und Olivenöl glatt rühren. Die
Eier nacheinander darunter rühren. Mit Klarsichtfolie bedecken und
etwa dreissig Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die holzigen Enden der Spargelstangen
wegschneiden. Die Spargeln mit Olivenöl mischen, sodass sie leicht
benetzt sind, und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein mit Backpapier
belegtes Blech geben und in der mittleren Rille des Ofens etwa zwanzig
Minuten backen.

Die Ofentemperatur auf 60 Grad reduzieren # den Ofen zum rascheren
Abkühlen kurz öffnen.

Für die Crepes wenig Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss
werden lassen. So viel Teig hineingeben, dass der Pfannenboden sehr
dünn damit überzogen ist. Zum Verteilen des Teigs die Pfanne schräg
halten. Wenn sich die Crepe-Unterseite von der Pfanne löst und
genügend gebacken ist, wenden und auf der anderen Seite fertig backen.
Crepes zugedeckt im Ofen warm stellen.

Für die Sauce alle Zutaten unter Rühren aufkochen. eine Minute kochen
lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu den mit den
Spargelstückchen gefüllten Crepes servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pochierte Birne mit Zimtsahne
Birnen schälen, halbieren und entkernen. Einen halben Liter Wasser mit vier Esslöffel Zucker, aufgeschnittenen Vanilles ...
Pochierte Eier an Safransauce
Für die Sauce gehackte Schalotten in Butter anziehen lassen, mit 3/4 vom Wein und Bouillon ablöschen und auf 1/3 der urs ...
Pochierte Eier auf Paprikagemüse
1. Paprika vierteln, entkernen, mit dem Sparschäler schälen und in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Sch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe