Äpfel mit Pumpernickel-Käse-Füllung

  1sm Zwiebel
  1tb Butter oder Margarine
  3 Scheib. Pumpernickel
  1 Knoblauchzehe
  1bn Petersilie
  100g Kräuterfrischkäse
   Salz
   schwarzer Pfeffer
  4 Äpfel mit roter Schale je ca. 100 g



Zubereitung:
Die Zwiebel schälen, fein hacken und in heissem Fett glasig dünsten.
Den Pumpernickel zerbröseln und zufügen. Den Knoblauch schälen und
durch die Presse dazudurecken. Alles 6 Minuten braten.
Abkühlen lassen.

Den Kräuterfrischkäse zufügen. Die Petersilie abbgrausen, von den
Stengeln zupfen, fein hacken und untermischen. Gut würzen.

Das aus den Äpfeln gelöste Fruchtfleisch fein hacken und unter die
Füllung mischen. Gleichmässig in die Äpfel verteilen. Die Äpfel
nebeneinander auf ein Stück Alufolie setzen und locker darin
einpacken. Im auf 200 Grad (Gas: Stufe 3) vorgeheizten Backofen 20
Minuten garen.

Quelle: meine familie & ich Nr. 12/87
erfasst: Sabine Becker, 15. Mai 1997



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rheinisches Apfelkraut
Das in Viertel geschnittene Obst mit dem Wasser kochen und 24 Stunden in einem Tuch ablaufen lassen oder dampfentsaften. ...
Rhubarb Fool (*)
(*) "Fool", zu deutsch Narr, nennt man in England auch eine Creme mit Früchten. Die Idee für diese aromatische Rhabarber ...
Rhubarb Upside-Down Cake - Rhabarberkuchen aus der Pfanne
Den Ofen auf 180oC vorheizen. Die Butter in einer grossen ofenfesten Pfanne, vorzugsweise aus Gusseisen, erwärmen. Den b ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe