Crêpes Suzette

 
Crêpe:: 100g Mehl
  225ml Milch
  3 Eier
  60g Butter
  1tb Zucker
  0.5 Vanilleschote
  1 Zitrone, unbehandelt
  1 Msp. Salz
 
Füllung:: 30g Zucker
  2 Orangen, unbehandelt
  30g Butter
  60ml Grand Marnier
  20ml Weinbrand



Zubereitung:
Das Mehl mit einem Teil der Milch glatt rühren. Die Eier und den Rest
der Milch zugeben. Die Butter erwärmen und gemeinsam mit dem Zucker,
Vanillemark, Salz und dem Abrieb der Zitrone zu dem Teig geben. Den
Teig vor dem Ausbacken kurz ruhen lassen und dann dünne goldbraune
Crêpes ausbacken.

Füllung:
In einer Pfanne den Zucker goldbraun karamellisieren lassen. Die Orange
abreiben. Im Zucker die Butter auflösen und mit dem Saft der Orangen
und dem Grand Marnier ablöschen. Ausgebackenen Crêpes darin wenden.
Den Weinbrand in einer Kelle erhitzen und über die Crêpes giessen. Mit
einem Zündholz den Alkohol entzünden.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2003/05/27/index.ht
ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grundrezept für Lebkuchen
Honig, Zucker und Butter auf mittlerer Hitze unter stetem Rühren erwärmen bis sich der Zucker völlig aufgelöst hat. Auf ...
Grundrezept Für Pizzateig (Kampanien)
*) 4 Pizze a 25cm Durchmesser 1. Hefe in 180 ml lauwarmem Wasser zerbröckeln, l Prise Zucker (auf keinen Fall mehr!) da ...
Grundrezept für Süssen Hefeteig - Adler Mühle
Dieser Hefeteig ist geeignet für Hefezöpfe, Hefekuchen, Hefeschnecken oder auch für Gugelhupf. Das Mehl in eines Schüss ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe