Crevetten-Dumplings

  125g Schnittknoblauch; oder Schnittlauch
   fein geschnitten
   Erdnussöl
  400g Rohe Crevetten; ausgelöst fein gehackt
  1tb Ingwerwurzel; gerieben
   Koriandergrün; gehackt
  2tb Reiswein
  2tb Sojasauce; +/-
   Chili; oder Currypaste nach Belieben
  25 Wontonblätter
  1tb Maisstärke
  2tb Wasser
   Sesamöl; zum Braten
  150ml Gemüsebouillon
 
REF:  Rubrik Leandra Graf und Karin Messerli in
   Annabelle; 1999-02-19 Vermittelt von R.Gagnau



Zubereitung:
Schnittknoblauch oder Schnittlauch in Erdnussöl kurz rührbraten.
Mit den Crevetten mischen, mit Ingwer, Koriander, Reiswein, Sojasauce
und Chili würzen.

Esslöffelgrosse Häufchen in die Mitte der Wontonblätter setzen.
Maisstärke mit Wasser glatt rühren. Die Ränder damit bestreichen und
gut zusammendrücken, sodass die Wontons oben verschlossen sind.

In einer weiten Pfanne lagenweise im Sesamöl braten, bis die
Auflagefläche Farbe annimmt. Mit Bouillon ablöschen, zugedeckt drei
bis fünf Minuten dämpfen. Dann ohne Deckel die Flüssigkeit
verdampfen lassen. Sofort servieren.

Tipp: Dazu passt Sojasauce oder eine scharfe Chilisauce.

Tipps zur Methode "Dämpfen oder Steamen/Dämpfbraten" Gargut wie
gleich gross geschnittenes Gemüse, Kartoffeln, Fisch, Geflügel,
Pasta, Reis oder Früchte wird im eigenen Dampf sanft gegart. Dadurch
bleiben natürliche Farbe und fast alle Nährstoffe, vor allem die
wasserlöslichen Vitamine, erhalten. Benötigt werden ein
Dampfgargerät oder einfache Metalleinsätze für Pfannen.
Günstig und dekorativ sind asiatische Bambuskörbchen mit Deckel, die
es in verschiedenen Grössen gibt (Globus). Es können mehrere Etagen
aufeinander und auf eine passende Pfanne mit etwas Flüssigkeit oder
auf den Einsatz im Wok gesetzt werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Polenta-Auflauf mit Käse
Bearbeitet von Lothar Schäfer Für das Grundrezept Wasser mit Salz aufkochen. Kochtopf vom Feuer nehmen. Grie ...
Polenta-Auflauf mit Tomatensauce
1 Für die Polenta die Brühe aufkochen und den Topf vom Herd nehmen. Die Polenta unter Rühren einrieseln lassen und nach ...
Polentagratin
Bearbeitet von Lothar Schäfer In die kochende Brühe den Maisgriess rieseln lassen und unter ständigem Rühren ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe