Croquette suisse

  100g Butter
  90g Puderzucker
  40g Vollei
  1 Msp. Salz
  0.5 Biozitrone; Abgeriebenes
  180g Weissmehl
  140g Mandeln; geschält und gehobelt
  1tb Puderzucker
  1tb Wasser
 
REF:  Rubrik Michael Merz Meyer's, 48/2001
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Butter mit dem Zucker aufschlagen. Ei mit Salz vermengen und zur Butter
geben. Zitrone über den Teig abreiben. Mehl nach und nach unter den
Teig mengen. Die gehobelten Mandeln unterziehen, den Teig
zusammenfügen und über Nacht kalt stellen.

Backofen auf 170 Grad vorheizen.

Puderzucker mit Wasser verrühren. Die Masse sollte so dicht sein, dass
der in die Glasur gesteckte Finger leicht davon bedeckt bleibt.

Den Teig zwischen den Teighölzern auf einen Zentimeter Höhe
auswallen. Streifen von dreieinhalb Zentimeter Breite schneiden.
Diese wiederum in Stücke von einem Zentimeter Dicke schneiden.
Croquettes auf das Blech legen, 10 bis 14 Minuten backen und noch heiss
mit der Glasur überpinseln. Nur so wird die Glasur glänzend
transparent.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Glasuren, verschiedene
Zuckerguss: Den gesiebten Puderzucker verrührt man mit dem heissen Wasser zu einem dickflüssigen Guss, der noch warm auf ...
Glocken und Sterne
Honig, Zucker und Margarine unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Dann die Gewürze: Zimt, Kardamom, ...
Gloriatorte
Eier mit Wasser und Zucker schaumig schlagen, Mehl und Backpulver locker unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier bel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe