Crostata di albicocche (Latium)

  1kg Aprikosen
  150g Zucker
  0.5 Zitrone Schale
 
Teig: 300g Mehl
  125g Zucker
  150g Butter o. Margarine
  1 Ei
  1 Eigelb
 
Zum Bestreichen: 1 Eigelb
 
Nach Einem Rezept Von:  Beatrice Äppli- Erfasst
   von Rene Gagnaux



Zubereitung:
(*) Für ein Blech von 26 bis 28 cm Durchmesser

Aprikosen entsteinen und vierteln. Mit dem Zucker und der
Zitronenschale ca. 10 Minuten kochen. Aprikosen mit einer Lochkelle
aus dem Sud heben, Flüssigkeit einkochen lassen, bis sie die
Konsistenz von Sirup hat.

Mehl und Zucker in eine Schüssel geben. Butter oder Margarine in
kleinen Stücken beifügen. Alles zwischen den Fingern schnell zu
einer krümeligen Masse verreiben. Ei beigeben, den Teig schnell
kneten, jedoch nur so lange, bis er zusammenhält. 30 Minuten kühl
stellen.

2/3 des Teiges auswallen. Das eingefettete Kuchenblech damit auslegen
und einen Teigrand hochziehen. Die ausgekühlte Aprikosenmasse
darauf verteilen, Sirup darüber träufeln. Restlichen Teig dünn
auswallen und mit dem Teigrädchen 1 cm dicke Teigstreifen schneiden.
Diese gitterartig auf der Fruchtmasse auslegen und mit verquirltem
Eigelb bestreichen. Im 180 °C heißen Ofen 40 Minuten backen.




:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Rene Gagnaux



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bierbrot
Programm 2 (Weissbrot) Gewicht ca. 1000 g Anmerkung Andreas 3.05.03: Benötigte noch gut 1/4 Stunde nachbacken. Schöne K ...
Bierbrot
Zutaten (ausser Butter) in einer Schüssel vermischen und in die Kastenform geben. Die geschmolzene Butter über dem B ...
Bierhappen
Die Toastscheiben mit Mayonnaise bestreichen. Nebeneinander auf ein Backblech setzen. Die Zwiebeln schälen und in fe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe