Crostini mit Pilzen

  8 Scheib. Geröstetes Weißbrot (evtl. mehr)
  250g Pilze (Champignons oder in der Saison Waldpilze)
  1sm Zwiebel oder Schalotte
  2tb Olivenöl
  1 Knoblauchzehe
   Salz, Pfeffer
   Einige Tropfen Zitronensaft
 
KRÄUTER:  Kerbel
   Basilikum oder Petersilie



Zubereitung:
Fast schon ein kleiner Imbiss! Ein wundervoller Happen, den man
vorsichtig mit der Hand zum Mund balancieren muss, damit nicht alles
vom Brot herunterpurzelt.

Zubereitung:

Die Pilze putzen und in Scheibchen oder Würfel schneiden. Zwiebel
(Schalotte) sehr fein würfeln und in heissem Öl andünsten. Knoblauch
zerdrücken und fein hacken, ebenfalls zufügen. Schliesslich die Pilze
zufügen und braten, den Saft, der dabei austritt, nahezu verkochen
lassen. Salzen, pfeffern und mit Zitronensaft würzen. Zum Schluss
gehacktes Grün unterrühren.

Auf die frisch gerösteten Brotscheiben häufen, nur halbieren oder
vierteln - nicht kleiner schneiden, weil sonst die Pilze darauf keinen
Halt finden - und servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Biskuit-Variationen
Biskuitboden in 2 Farben backen. Biskuitmasse wie gewohnt herstellen, ein Drittel mit Kakao und Nüssen einfärben. Abwech ...
Biskuitwaffeln
Für die Waffeln die Eier in Eiweisse und Eigelb trennen. Die Eiweisse mit Salz zu weichen Schnee schlagen. Die Eigelbe m ...
Bisquit - Teig: Klassische "Wiener Masse"
Eigelb mit dem warmen Wasser und 60g Zucker mit dem Handmixer in einer hohen Rührschüssel zu einer Creme schlagen (evtl. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe