Culbastija (Schnitzel auf jugoslawische Art)

  1kg Schweinefilet
  2tb Öl
   Salz
   Pfeffer
  250g Zwiebeln



Zubereitung:
Schweinefleisch pro Portion in 2 Scheiben teilen, die Schnitzel
klopfen, mit Öl bestreichen und auf dem Rost von beiden Seiten
bräunen und garen, dann salzen und pfeffern.

Die gebratenen Schnitzel in eine vorgewärmte Schüssel legen, mit
gehackten Zwiebeln bestreuen. Dazu Bauernbrot und Paprikasalat
reichen.

Am besten schmecken die Schnitzel vom Holzkohlengrill.

Man kann diese Schnitzel auf jugoslawische Art aus Schweinefleisch
(wie vorgeschlagen) bereiten, kann aber auch andere
Schlachtfleischsorten verwenden. Wichtig ist nur, dass es sich dabei
um zartes und gut abgehangenes Fleisch handelt.

Erläuterungen

Culbastija, gesprochen Tschulbastija, ist eine modernisierte Fassung
des serbischen Spiessbratens, der in Jugoslawien als kulinarischer
Höhepunkt eines Ausfluges oder auch eines Winzerfestes gilt. Die
Feuerstätte wird dabei improvisiert: zwei Astgabeln, in den Boden
gesteckt, tragen den hölzernen oder eisernen Bratspiess, der an
einem Ende eine Drehvorrichtung haben muss. Unter dem Spiess wird ein
Loch gegraben, in dem das Holzfeuer entfacht werden kann. Erst wenn
es niedergebrannt ist und das Feuerloch nur noch glühende Holzkohle
enthält, darf mit dem Braten begonnen werden. Der Spiessbratmeister
reguliert die Brathitze, indem er die Glut mit Asche bedeckt, wenn
das Fleisch zu verbrennen droht. Während des Bratens wird das
Fleisch mit Fett oder Öl bestrichen, bis sich eine feste Kruste
gebildet hat. Innen bleibt es saftig und rosa.

* Die 100 berühmtesten Rezepte der Welt
Sigloch Service Edition W. Hörnemann Verlag, Bonn
Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 26.08.94

Erfasser: Ulli

Datum: 16.09.1994

Stichworte: Fleisch, Schwein, Zwiebel, Grillen, Jugoslawien,
P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dolmades
Alle Zutaten durchkneten. Sollte die Konsistenz zu hart sein, sollte man Wasser löffelweise hinzufügen, bis zu 4 Sup ...
Dolmas
4 El. Olivenöl in einer flachen Pfanne erhitzen. Die kleingeschnittene Zwiebel darin glasig dünsten. Dill, Rosinen, ...
Dolmas (Gefüllte Gemüse - hier Paprikaschoten)
Dolmas sind gefüllte Gemüse - eine Erfindung der Türken, die sich über die ganze Welt verbreitet hat. Am beliebteste ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe