Curry aus Goa

  1Sk von 2.5 cm Ingwer
  0.25 Muskatnuss
  30g Kokosnussfleisch; geraspelt
  4 Nelken
  1Sk von 2.5 cm Zimt
  1 geh. TL Koriander; geraspelt
  1 geh. TL Kurkuma; gemahlen
  0.5 geh. TL Kardamomsamen
  0.5 geh. TL Schwarze Pfefferkörner
  2tb Pflanzenöl
  5 Knoblauchzehen; fein gehackt
  2sm Rote Chillies; fein gehackt
  180ml Wasser
  1lg Zwiebel; fein gewürfelt
  8 Hühnerunterschenkel je ca. 125 g, ohne Haut
  1 geh. TL Salz
 
ZUM GARNIEREN:  Kokosnussfleisch; geraspelt
 
REF:  Aus Veröffentlichung von S. Slyer u. J. Metcalfe
   Umgew. von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Den Ingwer schälen und anschliessend reiben. Die Muskatnuss ebenfalls
fein reiben.

Die Kokosraspel in einer grossen, trockenen beschichteten Pfanne unter
ständigem Rühren ungefähr 1 Minute rösten. Muskanuss, Nelken, Zimt,
Koriander, Kurkuma, Kardamom und Pfefferkörner hinzufügen und unter
ständigem Rühren 2 Minuten rösten. Die Mischung in einem Mixer fein
mahlen. In eine Schüssel geben.

Wenig Öl in der Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Knoblauch,
Ingwer und Chillies hinzufügen und 2 Minuten dünsten. Im Mixer mit
1/3 vom Wasser pürieren.

Das restliche Öl in die Pfanne geben und vorsichtig erhitzen. Die
Zwiebel darin garen, bis sie weich und goldbraun ist (ca. 3 Minuten).
Die pürierte Chilimischung unterrühren.

Hühnerfleisch, Salz und Gewürzmischung in die Pfanne geben. Bei
mittlerer Temperatur unter Rühren garen (ca. 5 Minuten). Das restliche
Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Temperatur reduzieren,
den Deckel auflegen und das Gericht köcheln lassen, bis klarer Saft
austritt, wenn das Fleisch mit einem Spiess angestochen wird (ca. 30
Minuten). Das Fleisch während der Garzeit häufig wenden.

Das Fleisch in eine Servierschüssel geben, die Sauce darüber
schöpfen, mit Kokosraspeln garnieren und mit Reis servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Champignon-Souffle a la Brie mit Geflügelsülze
Hühnerbrühe mit Weisswein, Karotten, Sellerie, Lauch, gewürfelter Schalotte und Gewürzen aufkochen. Brustfilets dazugebe ...
Chiang-yu-chi (In Sojasauce geschmortes Huhn)
Vorbereitung: Das Huhn innen und aussen unter fliessendem kaltem Wasser waschen und sorgfältig mit Küchenkrepp abtrocke ...
Chicken a la king
Hühnerbrust in schräge Streifen schneiden. Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden.In der heissen Butter 5 Minut ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe